Hortus-Netzwerk

Jetzt Mitmachen?!

Einen guten Weg zu einem eigenen Hortus hat Anne auf ihrem Blog dargestellt.

Dabei sein kann jeder, der seine Liebe zur Natur im Handeln statt im Reden unmittelbar vor der eigenen Haustür zeigen will.

Jeder kann einen Hortus einreichen; wir bieten ein Netzwerk und persönliche Kontakte. Hier spielt es keine Rolle, ob ihr gerade am Anfang steht oder euch schon lange mit der Materie beschäftigt und viele Ideen umgesetzt habt.
Wir erwarten aber im Gegenzug auch, dass sich die eingereichten Horti dem Netzwerk verbunden fühlen.

Wir sind kein Verein und daher sind auch keine Mitgliedsbeiträge zu zahlen. Wir bekommen keinerlei finanzielle Unterstützung. Aber wir fühlen uns alle dem Spruch verpflichtet:
MACHEN IST WIE WOLLEN. NUR KRASSER!

Die Kriterien für einen Hortus sind

  • Alle drei Zonen: Pufferzone, Hotspotzone und Ertragszone sind bekannt und wenn möglich vorhanden, ein funktionierender Kreislauf wird angestrebt.
  • Ökologisches Verständnis und Achtung des Lebens sind das Ziel und die Grundlage.
  • Pflanzung vorwiegend einheimischer und standortgerechter Arten
  • Keine Biozide, Herbizide, sonstige Chemie oder Düngemittel
  • Schaffung von Strukturelementen und Naturmodule für wild lebende Tiere

Selbstverständlich ist die Eintragung kostenlos. Was wir uns als Hortus-Netzwerk von unseren Mitgliedern erwarten, ist, dass sie sich auch für das Netzwerk einsetzen und dafür einstehen.

Euer Hortus-Netzwerk-Team

4 Kommentare

  1. Ich war schon mal mit meinen beiden Gärten (Hortus Wiesengrund und Hortus Goldberg) im Netzwerk registriert. Ich sehe gerade, dass sie nicht mehr auf der Karte enthalten sind.
    Wiesengrund: Im Wiesengrund 16, 58093 Hagen
    Goldberg: Böhmerstraße 71, 58095 Hagen

    • Hallo Frank,
      die alten Eintragungen wurden bei der Systemumstellung nicht übernommen.
      Gruss Robert

      Hier der Beitrag von Markus dazu:

      Achtung wichtig:::
      Liebe Hortusianerin oder Hortusianer

      Wir stellen unser System um und brauchen deine Hilfe

      Achtung … wichtige Information an alle, die bislang einen Hortus auf der Seite http://www.hortus-insectorum.de eingereicht haben
      Wir lösen diese Seite auf und verschieben alle Horti auf die neue Seite von https://www.hortus-netzwerk.de
      Damit dein oder euer Horti nicht verloren gehen kann, bitten wir euch euren Hortus noch einmal komplett neu einzureichen
      genauer auf https://hortus-netzwerk.de/hortus-eintragen/

      Jeder der sich nicht neu einträgt erscheint in Zukunft nicht mehr auf der Karte!!!!

      Welche Vorteile ergeben sich daraus für euch und für uns?
      -Aktualisierung der Daten
      -es können mehrere Fotos eingereicht werden
      -bessere Datenschutzgewährleistung
      -bessere Darstellung auf der zukünftigen Karte (der Marker wird aus Datenschutzgründen nicht genau auf den Garten gesetzt sondern zufällig im Bereich der Postleitzahl)
      -Verbindung mit euren Homepages und Facebook Seiten etc

      Gibt es besondere Wünsche oder Hinweise in Bezug auf diese Einreichungen oder die Darstellung auf der neuen Seite?

      falls ja lasst es uns wissen

      neue Einreichungen von Horti funktionieren ab jetzt nur noch über die neue Seite https://www.hortus-netzwerk.de
      die alte Seite und Karte wird dann im Laufe des Oktobers gelöscht

      Bitte an alle anderen Hortusianer weiter sagen damit wir einen möglichst vollständigen Transfer der Daten gewährleisten können

      Danke im Namen des Netzwerkes!!!

      Herzliche Grüße Markus

  2. Lieber Markus,
    bin voller Freude dabei, aber ich mache irgendwas falsch. Ich habe mich zwar angemeldet mit Namen und Postleitzahl, möchte aber ein bisschen über den Garten berichten. Über Facebook habe ich es ja geschafft, ein paar Foto zu posten und minimal Text dazu. Wie mache ich das über die Netzwerkseite?

    Vielen Dank für Infos

    Deine Ulrike

Schreibe einen Kommentar