Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

Hallo an alle Interessierten und Neugierigen :winken



Hortus-Name:
Hortus Anguis fragilis
Bedeutung des Hortus-Namens: Garten der Blindschleichen
Dein Name: Gsälzbär
Postleitzahl: 74229
Hortus-Ort: Oedheim
Hortus-Land: D
Größe in m2: 650m

Bild


Was hat sich also alles verändert seit ich zum Thema Garten angefangen hatte umzudenken?!


Es hat sich vor allem verändert, dass sich etwas ändern muss. Ich hatte die Bücher von Witt/Gastl und David schon im Sommer (2019) gelesen, kam aber erst 2020 wirklich dazu um durchzustarten um tatsächlich, vor allem praktisch, etwas zu "verändern".....man "brütet" da ja auch gern erst einmal darüber, ließt sich weiter ein - ist neugierig.....

Dazu war es so, das im Oktober 2019 noch ein "Erweiterungsstreifen" dazukam, der Garten hat sich dann quasi nochmal um 1,5 Ar verbreitert/vergrößert - wie praktisch ;-)

Was sich natürlich am krassesten verändert hat ist der Gedanke sich von sämtlichen, jedenfalls beinahe, Ausländern (nicht heimischen Pflanzen) zu trennen. Ausländer raus - ich wurde sozusagen zum Gartennazi :-)
Beim lesen der Bücher fiel es mir im Prinzip schon nach wenigen Seiten wie Schuppen von den Augen, es leuchtete alles ein. Alles war auf einmal so klar!

Irgendwie fühlte ich mich aber auch ein wenig bestätigt, also was mein tun bis dahin anging! Ich hatte wohl doch einige Dinge bereits richtig gemacht......

Aaaaaaber! Ich war nun irgendwie total angefixt und wollte am liebsten alles auf einmal machen.


560 Arten von Wildbienen?! Bitte!?!?!
Was? Es gibt eine Zaunrübensandbiene die ohne Zaunrübe einfach nicht da ist und nicht überleben kann? DAS war der Inizialzündungspunkt für mich.

Die Bienen(Honigbienen)hatten mich ja auch schon immer fasziniert, einen Imkerkurs hatte ich vor über 10 Jahren auch schon mal gemacht.....das war aber nichts für mich.

Diese Wildbienen finde ich ja noch um Längen interessanter, was du dir da an Input anlesen kannst!

VIELFALT (statt Einfalt) - Was ein toller Satz!

Auch das Thema "Magerkeit" hatte ich so nicht auf dem Schirm, die Grundlage von vielem im Hortus. Ich finde es ist im allgemeinen die Unwissenheit die die Menschen - und auch mich, ihre Gärten gestalten lässt wie sie eben sind - und das sollte nun verändert werden - SOFORT!


Tja, soviel zu mir und wie ich zu meinem Hortus kam..............


Herzliche Grüße

Magnus


Hier der Link zu den "alten" Beiträgen.[/b]

https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/der-neue/
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

Vorgestern von einer Besucherin meines Gartens fotografiert, unfassbar, noch nie habe ich diese Libelle selbst bei mir gesehen!
Dateianhänge
Libe.jpg
Libe.jpg (240.88 KiB) 1272 mal betrachtet
Libelle 1.jpg
Libelle 1.jpg (178.92 KiB) 1272 mal betrachtet
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Erebus
Beiträge: 350
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 09:01
Wohnort: Aubing
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Erebus »

Plattbauch
Männchen
Nicht die Blumen und Bäume,
nur der Garten ist unser Eigentum.
tree12
Beiträge: 606
Registriert: Sa 6. Apr 2019, 10:40
Hat sich bedankt: 835 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von tree12 »

Die Plattbäuche sind die ersten Libellen, die einen frisch angelegten Teich besuchen. So war es auch bei uns im Mai 2018, als unser Teich entstand. Sie lieben eigentlich Teiche mit nicht so arg viel Vegetation außen herum, aber bei uns kommen sie jedes Jahr aufs Neue, egal, wie zugewuchert der Teich ist. Im Moment sind sie schon kräftig mit der Eiablage beschäftigt. Die Weibchen sind unauffällig braun, doch erkennt man sie sofort an der charakteristischen Form.
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

Ich hatte den Tag zuvor den Teich leer gemacht und neu befüllt. Vielleicht war das der Ansporn für den Plattbauch.

Zweck der Aktion war, ich wollte eventuell eingebrachte Schadstoffe verdünnen, einiges an Pflanzen ist kaputt/geschädigt, es ist ziemlich sicher etwas im Teich gewesen, auch aussenrum haben einige Pflanzen gelbe Köpfe......hoffen wir nun auf Besserung, die Algen wachsen schon wieder wie verrückt und auch alle Frösche sind wieder da......
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

Rundumblick vom 14.05.2023
Dateianhänge
DSC_0983.jpg
DSC_0983.jpg (502.59 KiB) 1236 mal betrachtet
DSC_0984.jpg
DSC_0984.jpg (509.88 KiB) 1236 mal betrachtet
DSC_0991.jpg
DSC_0991.jpg (506.38 KiB) 1236 mal betrachtet
DSC_0986.jpg
DSC_0986.jpg (505.57 KiB) 1236 mal betrachtet
DSC_0985.jpg
DSC_0985.jpg (504.23 KiB) 1236 mal betrachtet
DSC_0988.jpg
DSC_0988.jpg (504.24 KiB) 1236 mal betrachtet
DSC_0997.jpg
DSC_0997.jpg (510.8 KiB) 1236 mal betrachtet
DSC_1000.jpg
DSC_1000.jpg (511.2 KiB) 1236 mal betrachtet
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

.....
Dateianhänge
DSC_1059.jpg
DSC_1059.jpg (484.76 KiB) 1235 mal betrachtet
DSC_0990.jpg
DSC_0990.jpg (507.34 KiB) 1235 mal betrachtet
DSC_0992.jpg
DSC_0992.jpg (507.16 KiB) 1235 mal betrachtet
DSC_0993.jpg
DSC_0993.jpg (507.34 KiB) 1235 mal betrachtet
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

Listspinne:
DSC_1043.jpg
DSC_1043.jpg (183.53 KiB) 1234 mal betrachtet
Balkenschröter:
DSC_1004.jpg
DSC_1004.jpg (153.58 KiB) 1234 mal betrachtet
Stolperkäfer:
DSC_1005.jpg
DSC_1005.jpg (174.34 KiB) 1234 mal betrachtet
DSC_1010.jpg
DSC_1010.jpg (147.67 KiB) 1234 mal betrachtet

Skabiosensandbiene:
DSC_1012.jpg
DSC_1012.jpg (159.72 KiB) 1234 mal betrachtet
DSC_1039.jpg
DSC_1039.jpg (139.8 KiB) 1234 mal betrachtet
Schaumzikadennest:
DSC_1027.jpg
DSC_1027.jpg (163.33 KiB) 1234 mal betrachtet
Streifenwanzen:
DSC_1048.jpg
DSC_1048.jpg (339.17 KiB) 1234 mal betrachtet

Irgendeine Fliege :-)
DSC_1078.jpg
DSC_1078.jpg (167.75 KiB) 1234 mal betrachtet
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

Die Weidenstecklinge scheinen anzugehen, ich bin gespannt!
DSC_1061.jpg
DSC_1061.jpg (261.27 KiB) 1233 mal betrachtet
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Benutzeravatar
Gsaelzbaer
Beiträge: 302
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 14:37
Wohnort: Nähe Neckarsulm
Hortus-Name: Hortus Anguis fragilis
Hat sich bedankt: 520 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Hortus-Netzwerk Unterstützer

Re: Hortus Anguis fragilis - Garten der Blindschleichen

Beitrag von Gsaelzbaer »

Gsaelzbaer hat geschrieben: Sa 27. Mai 2023, 11:17 Vorgestern von einer Besucherin meines Gartens fotografiert, unfassbar, noch nie habe ich diese Libelle selbst bei mir gesehen!
Ich habe sie nun auch selbst mehrmals gesehen, inklusive dem dazu passenden Weibchen :hurra
Nichts ist mächtiger als eine :idea: deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Antworten

Zurück zu „Eingetragener Hortus - Mein Hortus und ich!“