Hortus roboris animi et pax

Mein Hortus ist nun nach drei Jahren Entwicklung soweit, dass ich ihn eintragen lassen möchte.
Sein Name ist Hortus roboris animi et pax.
Das bedeutet : Garten der Kraft und inneren Ruhe.

Wir haben unser Haus, den dazugehörigen Garten mit Altbestand und einer großen Wiese dazu, im Jahre 2016 gekauft. Die Gesamtfläche des Hortus beträgt somit ca. 2400 qm.

In den letzten drei Jahren ist eine große Ertragszone, umrandet von Dachziegelmäuerchen, entstanden. Mittendrin steht eine Wurmfarm, rechts ein Keyholebeet, davor ein Miniteich und ein IBC- Container zum Sammeln von Regenwasser.

Unser Haus ist umrandet von einer Pufferzone aus dem Altbestand. Eine zweite Pufferzone aus einer Benjeshecke und aus Obstgehölzen umrahmt nochmals den gesamten Hortus.

Die Hot-Spot-Zone bildet ein großes Kiesbeet im Vorgarten, die Spritschutzstreifen rund ums Haus und die Blumenwiese hinter dem Haus.

Ich habe folgende Naturmodule gebaut:

2 Käferkeller, mehrere Totholzhaufen, 2 Steinpyramiden aus Knochensteinen ( eine davon hat einen Amphibienkeller) , mehrere Steinhaufen, Stumpery, Reisighaufen, mehrere Komposthaufen , mehrere Igelunterkünfte, stehendes Totholz mit Vogelsitz, verschiedene Tiertränken

Wassermanagement ist mir auch ein großes Anliegen. Vom Dach unserer Gartenhütte wird das Regenwasser aufgefangen und in 2 großen IBC- Containern gesammelt . Somit stehen zum Gießen 2000 l zur Verfügung.

Im Forum ist die gesamte Entwicklung meines Hortus dokumentiert . Unter diesem Link könnt ihr ihn finden :
https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/hortus-roboris-animi-et-pax/

Es wurde sehr viel geplanzt, neue Beete entstanden und somit ist schon bis jetzt sehr viel Vielfalt entstanden.

Mein Hortus wurde dadurch sehr viel lebendiger und bietet vielen Insekten und heimischen Wildtieren Lebensraum und Nahrungsgrundlagen. Vögel nisten hier, Eichhörnchen kommen wieder zu Besuch, Maulwürfe, Igel, Eidechsen, Ringelnattern, Blindschleichen sind mittlerweile ständige Bewohner . Leider auch die Wühlmäuse …;-), aber auch diese haben ihren Nutzen und bieten vielen Erdhummeln Wohnraum in ihren Gängen.

  • Garten der Kraft und inneren Ruhe
  • Simbienchen
  • 94339
  • Raum Straubing-Bogen
  • Deutschland
  • 2400 m2
  • https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/hortus-roboris-animi-et-pax/
  • Ihr findet mich als Simbienchen ( Admin) im Forum...
    Freu mich über euren Besuch! :-)

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

    1. Danke Malefiz :knuddel:
      Der Muttenhammer hat so schöne Vogelbadestellen und – Tränken, die schreibe ich Mal auf meine Wunschliste…

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen