Garten Passiflorus

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:10. Mai 2021
  • Beitrags-Kategorie:gartenweg

Im März 2018 bin ich mit meiner Frau von Düsseldorf nach Norden in Ostfriesland gezogen , Wir nennen jetzt ein kleines Siedlungshaus aus den 1960er Jahren mit einem 950m² Grundstück unser Eigen.

Der Garten war ökölogisch eine Katatsrophe, Thuja über Thuja und ein ungepflegter Rasen.

2018

In den Renovierungspausen immer wieder Thujas gerodet. Im Spätherbst die Hecke an der Ostseite auf den Stock gesetzt. Größtenteils handelt es sich um Schlehen mit Einsprengseln von Liguster, Wildrosen und Thuja. Die Vorbesitzer hatten tatsächlich versucht daraus eine Formhecke zu machen

Die Hecke an der Nordseite ist einen Ligusterhecke seit Jahren nicht mehr geschnitten, die wurde auf 2,50 m gestutzt und dient als Puffer zur Straße.

Zur besseren Orientierung noch einen Lageplan bei den Bildern eingestellt.

Am Eingang wurde ein Schild drapiert, damit die NAchbarn auch was zum lesen haben.

Fortsetzung folgt.

  • Garten der Passionsblumen
  • Michael Koppetz
  • 26506
  • Norden
  • Deutschland
  • 950

Michael

Hobby-Botaniker, als ehrenamtlicher Mitarbeiter bei der Floristischen Kartierung Deutschlands.
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen