Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wenn Krokusse zum verwildern neigen..

..helfen mit anderem Ameisen dazu.. und viel Zeit

 

Hochgeladene Dateien:
  • P1140318.JPG
  • P1140322.JPG
  • P1140324.JPG
  • P1140327.JPG
tree12, Primulaveris und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12PrimulaverisEvyKirstenDorotheeGsaelzbaerAmarille
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Wie schön...ein Traum!

( Und in der Wiese darf sogar das Moos sein, toll!)

Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Malefiz am 23. Februar 2021, 12:04 Uhr

..helfen mit anderem Ameisen dazu.. und viel Zeit

 

Bombe!

Wie lange hat das gedauert? Welche Sorte ist das?

Sowas kann Jahrzehnte dauern, Sorte ist egal, müssen nur botanische Krokusse sein.

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich gLaube, ich muss mehr Krokusse setzen, dann geht's hoffentlich ein bißchen schneller. Das sieht wirklich toll aus!

Zitat von Gsaelzbaer am 23. Februar 2021, 19:31 Uhr
Zitat von Malefiz am 23. Februar 2021, 12:04 Uhr

..helfen mit anderem Ameisen dazu.. und viel Zeit

 

Bombe!

Wie lange hat das gedauert? Welche Sorte ist das?

guggst du

Wildkrokusse / Botanische Krokusse - raimund Biogartenbedarf

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Bei mir verwildern sie nur sehr selektiv. Ich hatte neben diversen C. chrysanthus-Sorten auch mal 500 Stück C. tommasinianus "Ruby Giant" und im Jahr danach 500 originale C. tommasinianus gepflanzt. Und immer wieder mal C. chrysanthus... Nur ein Teil davon ist gewachsen, vermutlich wegen Wühlmäusen, aber immer wieder tauchen an Stellen, wo ich nie gepflanzt hatte Blüten auf, manche sogar in der Ertragszone. Ich pflanze immer wieder mal welche und schaue, was kommt.

Vielleicht liegt es ja auch an meinem Boden, der eher fett ist und im Untergrund Lehm hat.

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen