Forum

Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

UN-Dekade - Abstimmung zum Projekt des Monats

@Annika Alle Projekte die Monatsabstimmung gewinnen, nehmen an der Auszeichnung zum Projekt des Jahres teil. Das wird von einer Jury vergeben. Hier kann man 1000 Euro gewinnen.

Ich vermute mal, dass da bestimmt auch mit einfließen wird, wie viel Stimmen man in der Monatsabstimmung bekommen hat. Das bisher führende hat 2407 Stimmen und das sollten wir toppen.

 

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Ich hab auch abgestimmt und meine FB-Freunde zur Abstimmung aufgefordert.

 

Mir zeigt der Stimmzähler immer noch 41 Stimmen !

Kann doch nicht sein, oder? Aktualisiert das nicht ständig?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 2. November 2019, 8:13 Uhr

Mir zeigt der Stimmzähler immer noch 41 Stimmen !

Kann doch nicht sein, oder? Aktualisiert das nicht ständig?

Derzeit 228. Gleich 229, Anke stimmt gerade noch ab.

Ich stell hier nochmal den Link ein. Aktueller Stand:

Platz 1: (246 Stimmen)    Hortus Netzwerk Vielfalt Schönheit Nutzen

Platz 2: (040 Stimmen)   Umweltbildung in der Auwaldstation

Platz 3: (002 Stimmen)    Biotopverbund Grasland - Damit Biotope nicht alleine dastehen

 

https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/projekt-des-monats-waehlen/

 

Eine Stimme mehr...

Viele Grüße von der Gartenphilosophin. Übrigens: Jeder kann etwas tun!

Danke, Kai...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Fast 300 Stimmen... Da geht noch was!

Und ich habe mal geschaut, was die bisherigen Projekte des Monats 2019 an Stimmen zusammen bekommen haben.
Wenn das das Kriterium für das Projekt des Jahres ist, müssen wir die 1320 knacken.
Das ist besher das höchste Monatsergebnis.

Dieser Planet hat das Potenzial ein Paradies zu sein!

Man fragt sich, ob manche der Projekte überhaupt von Ihrer Nominierung wissen. Null Stimmen teilweise. Was winkt eigentlich, wenn das Netzwerk nicht nur Projekt des Monats, sondern sogar  des Jahres würde? Hab keine Infos gefunden?  Wir als Stadtgarten Connewitz konnten dieses Jahr „doppelt“ absahnen und haben im September die UN-Dekade Auszeichnung für soziale Natur bekommen. Ich merke, BesucherInnen bleiben oft an der Plakette stehen, kommen rein und fragen nach. Das ist - auch ohne Monatsnominierung- großartig. Hab natürlich schon fürs Hortus-Netzwerk abgestimmt!

Hochgeladene Dateien:
  • 7F4696AD-3D04-4C54-ABAF-B0660812BC49.jpeg

1000 Euro winken dem Jahresprojekt.

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Kommentare sind geschlossen.