Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Teamzuwachs

Unser Team ist wieder gewachsen...

Dorothee wird ab heute unser Moderatorenteam ergänzen.

Wir freuen uns, dass sie uns im Forum zur Seite steht und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit ihr

Auf eine schöne Zeit miteinander

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Glückwunsch, da habt Ihr eine gute Wahl getroffen! :-)

Herzlich Willkommen im Team @doro

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Herzlich willkommen, Doro :-)

Schön, dass du jetzt das Team verstärkst!

Vielen lieben Dank für die Glückwünsche, auch dir Andrea, und die nette Aufnahme ins Moderatorenteam.

Für diejenigen die mich nicht kennen, eine kurze Vorstellung:

Ich bin seit Ende April 2020 Mitglied im Forum, hatte aber schon mehrere Monate vorher als Gast hier mitgelesesn. Im März fing ich schon an, den Garten hortaner umzugestaltet , aber ich merkte dann, dass mir viel Erfahrung fehlt und es gut wäre, wenn ich Antworten auf meine Fragen bekäme . Mich hier anzumelden hat mich einiges an Überwindung gekostet, weil ich vor dem Internet großen Respekt habe und immer in Sorge bin, wer, wo, wann etwas über mich erfährt, was ich nicht will.

Als Simone mich fragte ob ich nicht Lust hätte im Team als Moderatorin zu helfen, habe ich mich einerseits gefreut , andererseits aber auch Bedenken geäußert, besonders, da ich ja kaum Erfahrung auf dem Gebiet des Gärtnerns im Hortusgedanken habe. Ein Grund, warum ich mich dann doch bereit erklärt habe zu helfen ist, dass ich auf dem Standpunkt stehe, wenn ich etwas umsonst bekomme, würde ich gerne etwas zurückgeben. In diesem Fall ist es ein Teil meiner Freizeit. Bekommen habe ich Hilfe bei der Umgestaltung unseres Gartens in ein Insekten- und Igelparadies, durch fachliche Beratung und auch durch die Weitergabe der  jahrelangen Erfahrung die die Mitglieder hier haben. Dazu kommen noch die netten Leute aus dem Team , die mich berichtigen falls ich hier mal was falsches Erzählen sollte .

Ein besonderes Anligen ist mir der europäische Braunbrustigel, den viele von euch bestimmt auch im Garten haben. Igel, und auch andere Wildtiere, haben es immer schwerer zu überleben. Ihr Lebensraum wird immer mehr zerstört, Futtertiere werden durch falsches Gärtnern und trockene Sommer immer weniger. Mit der Geburt fängt der Lebenskampf an und ein Großteil der Säuglinge überlebt nicht. Oft werden sie zu früh von der Mutter verlassen, weil sie krank ist, durch Trockenheit und Nahrungsmangel nicht genug Milch hat, oder weil sie verletzt und zu tode gekommen ist.

Wenn ihr also Fragen zum Igel habt, könnt ihr mich gerne ansprechen, es gibt jetzt aktuell unter Flora und Fauna -- Tiere -- auch das Thema Igel, allerdings müssen wir es noch mit "Leben" füllen, was etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Ich arbeite ehrenamtlich in Wuppertal in der Igelstation "Netzwerk Igel" und kann da auf eine jahrzehnte lange Erfahrung zurückgreifen.

Ich verlinke jetzt noch meine Vorstellung hier im Hortus, wo ich unseren Garten ausführlich vorgestellt habe, falls jemand viel Zeit hat zum lesen .

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen