Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Tauschpaket- Regelwerk

Ich war lange nicht hier...

Wollte aber schnell bemerken, dass ich das Tauschpaket in seiner alten Version bereits 2x hatte und daher eine absolute Empfehlung geben kann. Wie das neue jetzt wohl aussieht?

Ich kümmere mich darum, hier im Forum wieder aktiver zu sein (im Winter ;-)) und dann melde ich mich auch wieder an. Umfangreiche Regeln, huch, bin ganz überrascht...

Bin inzwischen auch gut ausgestattet und kann mehr geben als nehmen :-)

 

LG

Lena vom Hortus Quercuum

 

Moin.

In den Regeln steht, dass das weitergeben an Forumfremde nicht gestattet ist. Verständlich.

Aber dürfte ich mich mit Gartenfreunden, die auch vielfältige Samen haben, zusammensetzen wenn das Paket bei mir ist?

Geduld bedeutet, sich Zeit zu nehmen, in Ruhe zu warten wie es sich entwickelt. Behutsam unterstützen, dem Kleinen den Respekt geben, das Große bewundern. Mit Fürsorge Raum für all das schaffen.
Zitat von Nati am 30. September 2019, 13:46 Uhr

 

Aber dürfte ich mich mit Gartenfreunden, die auch vielfältige Samen haben, zusammensetzen wenn das Paket bei mir ist?

ja kommen die dann auch ins Forum, lieb frag?

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Wir haben die Regeln aus einem bestimmten Grund erstellt, wir hatten auch in der Richtung Probleme. Wir haben alle gesammelt, besonders im heimischen Sektor ist es ja oft nicht leicht Samen zu gewinnen.

@nataschaw

nicht böse sein, aber, wenn ich es einmal erlaube - habe ich das Problem ja irgendwann wieder, deswegen, ein klares Nein.

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Zitat von Malefiz am 30. September 2019, 16:42 Uhr

ja kommen die dann auch ins Forum, lieb frag?

 

 

Ich werde sie einladen. Und wer eintritt, sich vorstellt und mich erwähnt dürfte mitmachen?

 

Im allgemeinen dachte ich daran sowas wie ein Tauschtreffen zu machen.

Weil es Spaß macht das zusammen zu machen und auch um den Versand zu sparen, abgesehen von den Portokosten.

Aber dein nein kann ich verstehen, werde mich dran halten.

Lieben dank.

 

Geduld bedeutet, sich Zeit zu nehmen, in Ruhe zu warten wie es sich entwickelt. Behutsam unterstützen, dem Kleinen den Respekt geben, das Große bewundern. Mit Fürsorge Raum für all das schaffen.

Mit wem du tauscht, hab ich ja nicht in der Hand, aber wenn ich stunden um Stunden Samen suche, ausschüttele, mir Stacheln unter die Haut jagen lasse, von den wehrhaften Pflanzen - dann tu ich das für Forumsmitglieder gern, daher auch die Exklusivität.
Wir hatten eben Erfahrungen gemacht, die wir so für Alle nicht mehr wollten, deswegen die neuen Regeln, deswegen Passt @martin da auch auf, damit keiner aus der Reihe tanzt und er kümmert sich da sehr gewissenhaft

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich muss da mal Malefiz korrigieren. Ich kann zwar die Reihenfolge der Teilnehmer kontrollieren, aber ich habe es nicht in der Hand, was entnommen oder zugegeben wird. Meine Funktion ist die Koordination des Paketverlaufs und ich kann jeden anrufen, der das Paket länger als zulässig behält, aber ob jemand das Paket im stillen Kämmerlein oder bei einer Paket-Party öffnet, entzieht sich meiner Kontrolle. Auch was im Paket ist, interessiert mich vielleicht als Privatperson und Paketteilnehmer, geht mich aber als Paketkoordinator nichts an. Dafür sind dann andere Team-Kolleginnen zuständig, die das Paket nach zehn Stationen sichten und notfalls überarbeiten.

Ich kann daher an alle Teilnehmer nur appellieren, sich an die Regeln zu halten!

 

Wir möchten schlichtweg, dass das Tauschpaket des Forums für aktive Mitglieder des Hortus-Netzwerk-Forums vorbehalten ist.

Natürlich spricht nichts dagegen, wenn mehrere Mitglieder des Forums, die untereinander vernetzt in der Nähe zueinander wohnen sich mehrere Anmeldungen sparen und sich zusammensetzen und es als gemeinsame Aktivität wahrnehmen, das Paket gemeinsam zu durchstöbern, aber wie gesagt: Mitglieder des Hortus-Netzwerk-Forums.

Ich habe mich hier (damals noch zu Zeiten des alten Forums) auch mit anderen Mitgliedern des Forums, die bei mir in der Nähe wohnen, zum Kaffeetrinken mit gemeinsamem Stöbern verabredet und jeder hat was rein und mit Augenmaß raus.

Allerdings möchten wir weder, dass jemand das Paket zu einer Tauschbörse mitnimmt, noch dass einfach alle möglichen fremden Leute, die wir nicht kennen, Zugriff auf das Paket haben.

Das Paket ist ein Schatz der Artenvielfalt. Viele haben sich viel Mühe gemacht, Samen zu sammeln und ordnungsgemäß zu beschriften. Die Regeln sind mit Bedacht entworfen und so vom Team verabschiedet worden. Jeder Teilnehmer hat bei seiner Anmeldung den aufgeführten Regeln zugestimmt.

Martin kontrolliert den Verlauf, Simbienchen und ich kontrollieren den Inhalt.

Ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Samentauschpaket gemäß den Regeln setzen wir einfach bei den Teilnehmern voraus und dabei läuft auch viel über Vertrauen.

Ja, wir können nicht kontrollieren, was der jeweilige Teilnehmer Zuhause damit macht, aber wir wünschen uns einfach, dass verstanden wird, dass diese Teilnahme an den Tauschrunden ein exklusives Unterfangen ist. Das Paket ist von Forenmitgliedern für Forenmitglieder.

Sei selbst der Wandel, nicht das Rädchen

Kommentare sind geschlossen.