Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumDIES & DAS: SamentauschpaketSTP-Ticker 20/21
Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

STP-Ticker 20/21

STP-Ticker...Reiseverlauf...

Michael, wir freuen uns auf Deinen Bericht...

Simone ab: 12.02.2021

Evy: an: 16.02.2021;  ab: 23.02.2021

Michael:  an: 26.02.2021;

Carolinean:

 

Michael und Caroline Grün haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelCaroline Grün

Hallo liebe HortusianerInnen und STP-MitmacherInnen,

sorry habe erst jetzt gesehen, das ihr einen Bericht von mir erwartet.

Ok also dan schieße ich mal los *peng, peng* .

Genau am Tag meiner Scheidung am Freitag, den 26.02 kam Mittags per Hermes, das Paket.

Als der Hermesbote das Paket in den Händen hielt, staunte ich nicht schlecht, denn so ein großes Paket habe ich jetzt nicht erwartet.

Ich habe das Paket dann übernommen und brachte es ins Wohnzimmer, wo ich es auf den Tisch stellte.

War noch überrascht und erstaunt über die Größe des Pakets, so das ich keine Muse hatte, es direkt zu öffnen.

Am Samstag den 27.02 hatte ich über den Tag hin auch keine Muse es zu öffnen bis dann abends das kleine Engelchen auf der linken und das Teufelchen auf der rechten Schulter zur Wort kamen.

Das Engelchen sagte "Nun öffne endlich das Paket" und das Teufelchen sagte "Öffne das Paket noch nicht, du hast eine gesamte Woche dafür Zeit" .

Das Engelchen pustete mir dann abends eine große Prise Neugier zu und ich öffnete das Paket und fand darin ein Plastikumschlag mit Infomaterial zum durchlesen, kopieren und/oder abfotografieren.

Desweiteren fand ich dann vier Schuhkartons mit sehr vielen Samentütchen und ich kam ins Schwitzen, ob ich das alles in der Woche schaffe zu durchstöbern und mir da was auszusuchen .

Dann nahm ich mir den Schuhkarton mit den nicht einheimischen insektenfreundlichen Pflanzen vor.

Insgesamt eine Stunde brauchte ich, um diesen Schuhkarton bzw. die Samentütchen zu durchforsten und bin auch fündig geworden.

Heute, Sonntag den 28.02 wollte ich wieder einen Schukarton vor nehmen und zwar mit den einheimischen insektenfreundlichen Wildpflanzen.

Habe morgens dann ein Karton vorgenommen und bin auch fündig geworden.

Wollte es aber bei dem einen Karton belassen und den anderen Karton für Dienstag, den 02.03 aufheben, da ich ab da vier Tage frei habe, aber es kam anders.

Gegen Mittag nahm ich mir dann diesen auch noch vor und wie zu erwarten bin ich da auch fündig geworden.

Insgesamt habe ich 86 Samentütchen für mich gepackt .

Heißt Samen aus euren Tütchen in von mir leere Teebeutelchen und Kaffeefilter-Tütchen gefüllt.

Worüber ich mich sehr gefreut habe ist über die Nickende Distel, die ich unbedingt immer haben wollte und natürlich auch über alle anderen Pflanzensamen .

Auf jeden Fall möchte ich jetzt immer bei dem STP mit dabei sein, wenn ich darf   

 

Liebe Grüße Vollblut-Hortusianer Michael

 

Malefiz, Kai und Caroline Grün haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizKaiCaroline Grün

Samstag denn 27.02

Ein Schukarton und zwar mit den insektenfreundlichen nicht einheimischen Wildpflanzen

Hochgeladene Dateien:
  • 20210227_225920.jpg
Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz

Sonntag den 28.02

 

beide Schuhkartons mit den einheimischen insektenfreundlichen Wildpflanzen plus den nicht einheimischen insektenfreundlichen Wildpflanzensamen.

Insgesamt 86 Tütchen .

Hochgeladene Dateien:
  • 20210228_185427.jpg
Malefiz und Kai haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizKai

Hallo Michel,

wow, das hast Du sehr sorgfältig gemacht. Und danke für den ausführlichen Bericht!

Zitat von Kai am 28. Februar 2021, 20:29 Uhr

Hallo Michel,

wow, das hast Du sehr sorgfältig gemacht. Und danke für den ausführlichen Bericht!

Hallo Kai,

na klar.

Ich mag es nicht, wenn die Samen, grade die, die ich neu habe und noch nicht im Hortus habe, alle durcheinandergemischt sind.

Ich bin ja wie folgt vorgegangen!

Ich habe mir ein Kuli, meine Teebeutelchen, meine Kaffeefilter, mein Tacker zurecht gelegt.

Danach nahm, ich ein Schuhkarton, holte alle Samentütchen raus, schaute sie durch, was für mich interessant ist, nahm das für mich interessante Samentütchen, beschriftete dann die Kaffeefilter mit dem entsprechenden Namen und füllte da die Samen rein. Danach tackerte ich die Filter zu

So bin ich mit allen Schuhkartons mit den Wildblumensamen und Samentütchen vorgegangen

Für meinen ausführlichen Bericht gibt es doch nichts zu danken

 

Lieben Gruß

Vollblut-Hortusianer Michael

Morgen wird das Paket an die liebe Caroline abgeschickt

Hoffe es ist in Ordnung, das ich das Paketbild hier reinstelle.

Falls man die Adresse von Caroline erkennen kann lösche ich die Fotos natürlich wieder

Hochgeladene Dateien:
  • 20210301_220130.jpg
Zitat von Michael Kallies am 1. März 2021, 19:47 Uhr

Morgen wird das Paket an die liebe Caroline abgeschickt

Hoffe es ist in Orndung, das ich das Paketbild hier reinstelle.

Falls man die Adresse von Caroline erkennen kann lösche ich die Fotos natürlich wieder

2. FOTO gelöscht weil Adresse öffentlich erkennbar ;-)

Michael und Caroline Grün haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelCaroline Grün
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Na da bin ich ja gespannt 🤩

Zitat von Gsaelzbaer am 2. März 2021, 6:19 Uhr
Zitat von Michael Kallies am 1. März 2021, 19:47 Uhr

Morgen wird das Paket an die liebe Caroline abgeschickt

Hoffe es ist in Orndung, das ich das Paketbild hier reinstelle.

Falls man die Adresse von Caroline erkennen kann lösche ich die Fotos natürlich wieder

2. FOTO gelöscht weil Adresse öffentlich erkennbar ;-)

Danke dir Magnus, das du das Foto gelöscht hast .

Jetzt weiß ich es besser, das man das Paket posten kann, aber wo man die Adresse vom EmpfängerIn nicht erkennt

 

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen