Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um BeitrÀge und Themen zu erstellen.

Hortus Scheunengarten

Hey Dankeschön fĂŒr die Reaktionen 😊. Hier hab ich noch ein Bildchen vom Kopfsteinpflaster vorm Haus . Dieses ist durchaus lebendig 😉

 

Hochgeladene Dateien:
  • 652D1F4C-9AB6-49E7-9DA9-F9B5D66E0237.jpeg
  • 795B0A8A-23EF-407B-A00D-368B114B9216.jpeg
  • 4799E6CD-D511-4381-AFB2-78C918CA4934.jpeg
  • 4F53E804-EFC3-48F5-B1CF-DFC75DE7E859.jpeg
  • 915E21B3-4199-41DB-A5D5-C803AD68FA88.jpeg
tree12, Primulaveris und 8 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12PrimulaverisTillivillaKirstenDorotheeGsaelzbaerZooniPlatterbsen-MörtelbieneKataFuxNachtkerze

Was ein grandioser Spielplatz!

Mensch, da habt ihr echt was geschaffen.

Alles super, weiter machen :-)

Nichts ist mÀchtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Sooo genial, was ihr aus dem GrundstĂŒck gemacht habt!

Und ich frage mich wirklich, was der Vorbesitzer mit diesem riesigen leeren Fußballplatz gemacht hat... was fĂŒr eine deprimierende, öde FlĂ€che! Einfach herrlich, wie es jetzt im Gegensatz dazu aussieht.

tree12, Dorothee und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12DorotheeGsaelzbaerKataFux

Vielen Dank fĂŒr die Anerkennung . Das freut mich sehr !! Der Garten  ja ist mein Steckenpferd . Heute kommt hier eine Ladung Kalkschotter 0/16 an und dann treffen hoffentlich bald schon erste Pflanzen ein. Freuen uns sehr . Ich wĂŒnsche euch allen einen wunderschönen Freitag und einen tolle Zeit in eueren GĂ€rten ..

Hochgeladene Dateien:
  • 7569D465-6496-4301-985E-8CB7D68E1E6B.jpeg
  • 5AF04A4B-A2E2-4C3C-B8E7-64E279F02E47.jpeg
tree12, Tillivilla und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaDorotheeGsaelzbaer

GlĂŒckwunsch liebe Frauke,  zu diesem tollen StĂŒckchen Erde und dem, was Ihr bisher daraus gemacht habt und noch machen werdet. Das sieht schon jetzt so fantastisch aus, eine  kleine Oase (wobei so klein ist sie ja gar nicht )  in der wundervollen Landschaft um Euch herum.  Ich bin gespannt, wieÂŽs bei Euch weiter geht........

Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die Menge nicht sieht. (Laotse)

Beet ist fertig 😉😎👍. Bis auf die Pflanzen 
Danke fĂŒr das Interesse 😊

Hochgeladene Dateien:
  • AB4F8BC9-A8A0-440D-B7A8-8258E5D5D27F.jpeg
  • 0469E8C9-7DE8-4E4B-8036-80F1ABDB607D.jpeg
tree12, Tillivilla und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaKirstenDorotheeGsaelzbaerPlatterbsen-MörtelbieneAmarille

Klasse! Ihr seid "Macher" đŸ’Ș GefĂ€llt mir.

Jetzt bin ich ja mal gespannt fĂŒr welche PflĂ€nzchen ihr euch entscheidet ;-)

Nichts ist mÀchtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Hallo Gsaelzbaer,

wir haben hier eine kleine Liste liegen und warten noch immer auf die Empfehlung von Strickler . Diese wollten uns mögliche Pflanzen fĂŒr dieses Beet nennen  und zusenden . Wir ĂŒberlegen aber noch eine Abholung zu machen . Ist aber etwas weit fĂŒr uns . Mal sehen ob ich morgen jemanden dort erreiche .

Gestern haben wir uns auf einem Schutthaufen der abgetragen wird bedienen dĂŒrfen . Dort gab es neben etlichen Königskerzen auch gelben Wau. Diesen haben wir nun in den Kalkschotter gesetzt . Mit ein wenig Erde - ich bin unsicher ob er angehen wird da ich gelesen habe, dass er nĂ€hrstoffreiche Böden mag - aber er wuchs auf einem  sehr staubigen Schuttberg . Vielleicht klappt es . Die Königskerze ist ebenfalls im Schotter sowie eine Bergminze und Sedum Album sowie Sedum acre . Ich möchte in jedem Fall noch Echium vulgare / Natternkopf und KarthĂ€user Nelken . FlachblĂ€ttriger Mannstreu  und FĂ€rberwaid wĂ€ren auch interessant . Bin aber noch etwas Ă€ngstlich bezĂŒglich des Erdfreien Substrates 😉. Geht das wirklich ohne Erde ? Im Netz steht so hĂ€ufig dass Kompost und Erde zusĂ€tzlich eingebracht werden sollte . Hm
 immer diese Zweifel 😉😉fĂŒr weitere Pflanz Empfehlungen wĂ€ren wir dankbar . (Das Substrat : 0/16 Kalkschotter / Standort sonnig ) .

Also wenn es euch nicht wirklich zu weit ist, einen Besuch bei Strickler kann ich euch echt wÀrmstens empfehlen, da fallt ihr um - und braucht nen dicken Geldbeutel

 

Mach dir keine Sorgen Frauke. Die Pflanzen sind ja getopft und haben somit das nötige, etwas nÀhrstoffreichere Substrat somit schon an Bord. Ich habe ALLE meine PflÀnzchen so in den Bauschutt gepflanzt ohne auch nur einen Verlust ;-) Auch den gelben Wau, den habe ich sogar aus Samen gezogen und als noch recht mickrige PflÀnzchen gesetzt. Nur Mut!

Ich war auch sehr skeptisch, ich versteh dich da schon - aber schaus dir bei mir auf der Seite an, ich muss im nĂ€chsten Jahr schon ordentlich ausdĂŒnnen und das nach grade mal einem Jahr!

Allerlei Disteln gehen da natĂŒrlich, eine Flockenblume habe ich da auch drin, die geht ab wie die Luzi, auch InsektenmĂ€ĂŸig.

Die Ochsenzunge ist eine tolle Pflanze und alle Ziestsorten, der wird super angenommen.

 

Das wird!

Primulaveris hat auf diesen Beitrag reagiert.
Primulaveris
Nichts ist mÀchtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Ich bin ganz begeistert von dem Ochsenauge, hat wohl eine lange BlĂŒhzeit und wird gut besucht. Ich habe die Pflanzen allerdings erst im FrĂŒhjahr auf die Trockenmauer gepflanzt, der Kontrast mit der KartĂ€usernelke ist toll.

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
Und wĂ€rend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! FlĂŒstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff
Zur Werkzeugleiste springen