Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus roboris animi et pax

Schmetterlingfreuden/-besuche ...

Junger Zitronenfalter, ist noch gar nicht richtig gelb

Großer Kohlweißling ?

Wiesenvögelchen

Brauner Dickkopffalter

Distelfalter

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210719_123423_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210719_122850_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210719_124023_copy_399x999.jpg
  • IMG_20210719_123156_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210703_131558_copy_461x999.jpg
tree12, Dorothee und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12DorotheeGsaelzbaerPlatterbsen-MörtelbieneKataFux
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Diese Balkenschröter sind echt drollig, die sind irgendwie überall...

Und die Weinbergschnecken sind ja auch irgendwie schöne Geschöpfe !

Dass die sowas stacheliges mögen...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210704_181827_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210719_195806_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210719_195609_copy_461x999.jpg
Tillivilla, Dorothee und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
TillivillaDorotheeGsaelzbaerPlatterbsen-MörtelbieneKataFux
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Die nächste Generation ist auch schon wieder flügge... ungLaublich wie schnell das geht!

Ich durfte heute morgen noch den letzten Nestling von dreien kurz vor dem Ausflug fotografieren. Kurz danach verließ er das Nest und sitzt nun mit anderen Jungvögeln im Schutze der Pufferzone und piepst herum....

Einfach schön, das mitzuerleben....

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210729_094705_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210729_094439_copy_461x999.jpg
tree12, Tillivilla und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaKirstenDorotheeGsaelzbaerPlatterbsen-MörtelbieneKataFuxMelanie
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Hallo Simbinchen!  Heute hatte ich endlich mal Zeit, mir den Werdegang eures Hortus anzuschauen. Wirklich toll zu lesen, was ihr wie verändert habt. Da wünsche ich mir neidvoll etwas mehr Gartenplatz, ziehe aber gleichzeitig meinen Hut vor deiner Manpower! Megaschön, da würde ich glatt mal gern ne Runde durch den Hortus wandeln!

Zitat von Melanie am 30. Juli 2021, 8:42 Uhr

Hallo Simbinchen!  Heute hatte ich endlich mal Zeit, mir den Werdegang eures Hortus anzuschauen. Wirklich toll zu lesen, was ihr wie verändert habt. Da wünsche ich mir neidvoll etwas mehr Gartenplatz, ziehe aber gleichzeitig meinen Hut vor deiner Manpower! Megaschön, da würde ich glatt mal gern ne Runde durch den Hortus wandeln!

Hallo Melanie @kpmelly

da hast du aber was geleistet, wenn du dir die ganzen Seiten angesehen hast...

Dankeschön für deine lieben Worte!

Wenn ich zurückgucke, dann frag ich mich auch oft, wie ich das alles geschafft habe, weil ich nur sehr selten Hilfe bekomme. Darum geht es auch nur immer soweit , wie ich es alleine als Frau schaffe. Bei der Größe verliert sich meine Arbeit, aber in ein paar Jahren ist es wahrscheinlich deutlicher sichtbarer...

Kannst gerne mal vorbeiwandeln...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Zeit der Läppertracht

"Von einer Läppertracht spricht der Imker, wenn das Angebot an Tracht so gering ist, dass es gerade das Überleben des Volkes ermöglicht. Der Honigertrag ist so gering, dass eine Honigernte nicht möglich ist"

"Eine Läppertracht ist genau das Gegenteil einer Massentracht. Läppertrachten sind aber ebenso wichtig für die Versorgung des Bienenvolkes, sie liefern die notwendige Nahrungsvielfalt und schließen die Versorgungslücken zwischen den großen Trachten."

Die Zeit der Läppertracht ist ebenso überlebenswichtig für unsere Wildbienen, Schmetterlinge, Käfer, Schwebfliegen und Co....hier kommt besonders die Aussage von Markus Gastl zum Tragen:

" Jede Blüte zählt!"

Die Menge an vielen einzelnen verschiedenen Restblüten in einem Garten sind immens wichtig für unsere Insekten, auch wenn es nicht mehr so schön aussieht, wenn der Rest der Stauden und Blumen schon vertrocknet ist.

Es blühen jetzt entweder remontierte Pflanzen oder Reste von Blütenständen und natürlich beginnen nun endlich die Herbstblüher....

Was blüht derzeit in meinem Hortus :

Rainfarn

Wilde Möhre

Johanniskraut

Ferkelkraut

Gemeiner Rainkohl

Taubenkropf- Leimkraut

Hain- Salbei

Dost

verschiedene Pfefferminzen

Gelbe Nachtkerzen

Wegwarten

Waldziest

Duftnessel

Katzenminze

Ziest

Erdbeeren

Berg-Flockenblumen

Verschiedenfarbige hohe Fetthennen

Ringelblumen

Lerchensporn gelb

Fingerhut

Zimbelkraut

Weidenröschen

Kamille

Glockenblumen

Blauer Storchschnabel

Wasserdost

Malven

Rote Engelwurz

Färberhundekamille

Garten- Ehrenpreis Veronica speziata blue

Verschiedene Skabiosen

Immergrüner Gamander

Stockrosen

Wiesenplatterbse

Herzgespann

Lavendel

Goldlack

Zinnien

Sommeraster

Tabak

Indianernesseln

Herbstanemonen

Großer Alant

Seifenblumen

Gewöhnlicher Hornklee

Gewöhnlicher Hohlzahn

Esparsette

Ackerminze

Hopfenklee

Bartblume

Mädchenauge

Polsterglockenblumen

Cosmeen

Löwenmäulchen kleine und große

Borretsch

Kaukasus Gammander

Oregano

Tomaten

Zucchini

Gurken

Inka- Gurken

Stangenbohnen

Verschiedene Basilikum

Andenbeere

Paprika und Peperoni

Radieschen

Senfkresse

Wasserminze

Vexiernelken

Hornveilchen

Stinkender Storchschnabel

Muskatellersalbei

Herbstastern

Und der verhasste budelija davidii

Roter Klee

Gänseblümchen

Acker- Gauchheil

Wirbeldost

Herbstzeitlose

Argentinisches Eisenkraut

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210905_125220_copy_461x882.jpg
  • IMG_20210905_132312_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210905_132028_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210905_123732_copy_1000x462.jpg
  • IMG_20210901_121952_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210901_122529_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210905_131444_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210905_132251_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210905_132653_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210905_132334_copy_461x999.jpg
Tillivilla, Dorothee und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
TillivillaDorotheeGsaelzbaerZooniPlatterbsen-MörtelbieneKataFuxMomo
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Toll, was bei dir noch alles blüht :yes:

Was für eine Vielfalt :verliebt:

Simbienchen und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenKataFux
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

Wir haben einen Teil der Wiese gemäht und ich habe jetzt jeden Tag ein bisschen des getrockneten Heu's zusammengeharkt.

Drei Haufen haben schönes, weiches Heu für die Hühner ergeben. Ich habe das getrocknete Heu in ein altes Bettlaken gestopft, somit habe ich genug zum Auspolstern der Nester im Winter. Den großen Sack hänge ich unter die Decke im Gartenschuppen.

Für die Igel habe ich auch einige Haufen angelegt und schon einige Beete in der Ertragszone abgedeckt. Aus den anderen Haufen möchte ich noch ein Heubeet für die Kartoffeln nächstes Jahr anlegen.

Rund um meine Dachziegelmauern der Ertragszone habe ich auch einen breiten Streifen Mulch gelegt, darunter stirbt dann die Grasnarbe über den Winter ab und ich kann den Streifen im Frühjahr wieder neu aussäen.

In der Wiese befinden sich dieses Jahr unzählige Brombeerspinner- Raupen. Sind mir erst beim Zusammenharken aufgefallen...drollige Raupen sind das

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210909_192444_copy_1000x462.jpg
  • IMG_20210909_192322_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210911_184654_copy_461x999.jpg
tree12, Tillivilla und 7 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaLenaDorotheeGsaelzbaerZooniPlatterbsen-MörtelbieneKataFuxAmarille
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Nachdem ich jetzt selbst eine entdeckt hab, kann ich nur zustimmen: Die Raupen sind sehr haarig und hübsch!

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Heute hatte ich beim Abendgang durch die Wiese das Glück ein Zauneidechsenweibchen zu beobachten. Wahrscheinlich habe ich sie bei der Jagd gestört, aber sie war so lieb sitzen zu bleiben, bis ich sie fotografiert und gefilmt hatte.

Tigerschnegel waren auch viele unterwegs.

Welch schöner Abschluss eines arbeitsreichen Gartentages...

Ich hatte heute Sand geschenkt bekommen und musste den schnell verarbeiten. Da habe aus gehortelten Steinen ein Beet gebaut. Grasnarbe abzustechen war keine Zeit und es regnete gerade aus allen Wolken, darum habe ich eine Schicht Kartons untergelegt. Die verrotten ruckzuck....

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210911_181038_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210911_181031_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210911_183835_copy_461x999.jpg
  • IMG_20210911_133844_copy_461x999.jpg
tree12, Tillivilla und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaDorotheePlatterbsen-MörtelbieneKataFuxAmarilleDorfgärtner
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zur Werkzeugleiste springen