Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus roboris animi et pax

Zitat von Gsaelzbaer am 3. Januar 2021, 15:30 Uhr

Glückwunsch dem Oberhuhn :-D

Weist ja, einmal Hühner, immer Hühner! Das wird dich sicher lange begleiten ;-)

Viel Spass!

Dankeschön

Ja, ich vermute es! Suchtgefahr besteht jetzt schon...

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 3. Januar 2021, 16:34 Uhr
Zitat von tree12 am 3. Januar 2021, 15:16 Uhr

Und diese kleinen Schmuckstücke flattern auch nicht über das Zäunchen drüber zur Straße? Oder ist da unsichtbar ein Netz gespannt?

Wie fühlt sich das an, wenn sie aus der Hand picken? Tut das nicht ein bißchen weh oder sind sie vorsichtig?

Nein, wir haben und werden auch kein Netz spannen! Ich hätte viel zu große Angst, dass sie sich darin verfangen könnten.

Bis jetzt sind sie noch nicht über unser Mäuerchen geflogen. Sie bleiben gerne in der Nähe ihres Stalles, das gibt ihnen scheinbar Sicherheit. Ich weiß nicht, ob das auch auf Dauer so bleibt ( aber ich hoffe es!).

Gerade eben bin ich mit ihnen spazieren gegangen

Wenn ich draußen bin, bleiben sie immer in meiner Nähe oder verfolgen mich. Heute habe ich ihnen den Durchgang zur Ertragszone und Blumenwiese gezeigt. Der große Komposthaufen war seeehr interessant für sie...da sind sie dann "hängengeblieben"...

Bis jetzt meiden sie die Straße. Hoffe das bleibt auch so, sonst bekommen sie Warnwesten angezogen und an die Straße kommt ein Schild mit der Aufschrift :

Vorsicht! Verrückte Hühner !

Ganz vergessen:

Das Picken aus der Hand zwickt manchmal etwas, wenn sie Haut erwischen. Am Anfang sind sie immer etwas gierig, dann geht es und sie sind vorsichtiger. Wenn man selbst ruhig und gelassen dabei bleibt, sind die Hühner das auch...

Hattest du auf den Fotos das vierte Huhn entdeckt ?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Was für ein schöner Start ins neue Gartenjahr !

Der Hortus im Schnee...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210106_090852_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20210106_091149_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20210106_091240_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20210106_091218_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20210106_103230_copy_750x1000.jpg
tree12, Kirsten und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12KirstenGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

....der Anblick tut einfach gut!

Man kann sich gar nicht satt sehen !

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210106_103540_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20210106_091824_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20210106_103808_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20210106_091411_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20210106_104423.jpg
tree12, Kirsten und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12KirstenGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Jetzt hast du "Schnee-Hühner" :lol:

Super so viel Schnee. Wenn bei uns der Schnee kommt,  will man ihn eigentlich nicht mehr haben, dann soll es endlich Frühling werden. ;-)

Zitat von Dorothee am 6. Januar 2021, 16:41 Uhr

Jetzt hast du "Schnee-Hühner" :lol:

Super so viel Schnee. Wenn bei uns der Schnee kommt,  will man ihn eigentlich nicht mehr haben, dann soll es endlich Frühling werden. ;-)

Ja, " echte" Schneehühner...

Heute morgen dachte ich, ich sehe nicht richtig !!!

Da lag es....das erste Ei

Wow, trotz Schnee und Kälte ! Da scheint der Omlet Eglu Cube doch der richtige Stall zu sein , warm genug zu dieser Jahreszeit.

Eigentlich sind unserer Hühner keine Winterleger laut Portrait...

Habe mich richtig gefreut heute morgen

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210107_085443_copy_1000x750.jpg
tree12 und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Gsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 7. Januar 2021, 9:01 Uhr
Zitat von Dorothee am 6. Januar 2021, 16:41 Uhr

Jetzt hast du "Schnee-Hühner" :lol:

Super so viel Schnee. Wenn bei uns der Schnee kommt,  will man ihn eigentlich nicht mehr haben, dann soll es endlich Frühling werden. ;-)

Ja, " echte" Schneehühner...

Heute morgen dachte ich, ich sehe nicht richtig !!!

Da lag es....das erste Ei

Wow, trotz Schnee und Kälte ! Da scheint der Omlet Eglu Cube doch der richtige Stall zu sein , warm genug zu dieser Jahreszeit.

Eigentlich sind unserer Hühner keine Winterleger laut Portrait...

Habe mich richtig gefreut heute morgen

Herzlichen Glückwunsch der Kleinbäuerin

 

Ich kann mich noch gut daran erinnern als ich das erste Ei geerntet habe. Das war damals auch anfang Januar, es hatte sogar einen kleinen Riss, denn es war gefroren, so kalt wars da

Ob deine Rasse als "Winterleger" gilt oder nicht, spielt im ersten Jahr normalerweise keine Rolle. Sobald sie "reif" sind, "legen" se los

Frühstücksei - ahoi

Die anderen Damen ziehen sicher bald nach

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Klasse, liebe Simone, die Hühner danken Dir jetzt schon die gute Pflege und die liebevolle Betreuung.... :-)

Es ist so schön, Nutztiere in solcher Haltung zu sehen, wo sie Freilauf, Sonnenschein, Kälte und frische Luft genießen dürfen. Neulich hatte ich in eine Sendung reingeschaltet, wo es um den "Schweinestau" wegen Corona ging. Ich mußte teilweise wegschauen, mir sind die Tränen hochgestiegen... da wurden wehrlose und sowieso schon kranke Tiere tagelang im Gang liegen gelassen oder mit einer Eisenstange tot geprügelt...

Ich lebe nicht vegetarisch, aber so ein Grauen muß nicht sein. Manchmal macht mich das ganz verzweifelt, wenn ich dran denke, daß die Deutschen so scharf auf ihr Billigfleisch sind und sich auch nicht groß ändern wollen...

Aber Deine Bilder von den glücklichen Hühnern tun der Seele gut. Es geht eben auch anders - mit Liebe und Wertschätzung und einer artgerechten Haltung.

Simbienchen und Kirsten haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenKirsten

Wildlife im Hortus 

Schon gestern konnte ich einen Greifvogel beobachten. Nach seinen Erkundungsrunden über meinem Hortus, setzte er sich auf einen Pfosten der IBC- Verkleidung. Meine Hühner verweilten minutenlang in Starre...

Heute konnten wir ihn vom Frühstückstisch aus bei der Jagd beobachten. Was für ein Naturspektakel! Nachdem er die Amsel erlegt hatte, ließ er sich auf dem Igelhaus mit ihr nieder.

Die Fotos sind leider etwas unscharf, da ich durch die Fensterscheiben fotografiert hatte.

Ich bin kein Greifvogelexperte, aber ich vermute dass es ein Sperber (Accipiter nisus) war. Evtl aufgrund der Größe sogar ein Weibchen ?

Wunderschöne Vögel....irre, wenn man sie aus nächster Nähe beobachten kann!

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210204_094955_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20210204_090045_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20210204_090055_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20210204_090056_copy_750x1000.jpg
tree12, Dorothee und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12DorotheeGsaelzbaerDanielS
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

jepp, denke da auch an Sperber. Und zum Glück - kein Huhn als Opfer

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen