Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Homepage eines Hortus

Guten Tag zusammen,

nun endlich habe ich unseren Hortus auch eintragen können. Meine Frage richtet sich nach der Homepage des Hortus. Hier im Forum kann/darf/wird man seinen Hortus vorstellen, die Entwicklung, etc. Doch ich gehe davon aus, dass man das auch nur lesen kann, wenn man hier registriert ist, oder? Also mal diesen Post verlinken, wird nicht gehen, oder?

Empfiehlt sich eine private Seite im Facebook? Die habe ich schon mal reserviert, doch einerseits ist das praktisch, andererseits ist man von Facebook abhängig.

Private Homepage? Könnte man tun, ist aber natürlich aufwändig und ich bin schon damit beschäftigt, meine geschäftliche Seite halbwegs gut zu machen. Eine private zusätzlich? Hmmm.

Wie sind eure Meinungen dazu?

Grüße,

Marcus

Hallo @marcusweiss

das Forum ist bis auf die Geheimratsecke öffentlich. Die Inhalte können auch ohne Anmeldung gelesen werden. Verlinkung ist somit ebenfalls jederzeit möglich.

Du hast rechts unten, in jedem Beitrag eine Zahl die mit # beginnt, dort bekommst Du den Link um sogar auf eine direkte Antwort verlinken zu können.

Eine zusätzliche Seite macht halt Arbeit und auch nur Sinn, wenn man sie regelmäßig pflegt. FB hat zwar einige Vorteile aber man muss immer im Hinterkopf haben, dass nicht jeder bei Facebook ist.

Gruß Robert

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Vielen Dank.

Hallo Marcus,

für nicht-Facebookler gibt es z.B. bei google einen kostenlosen Blog. Blogger heißt der und kann auch z.B. Via App vom Handy aus bearbeitet werden.

 

Moin,

 

meine Reihenfolge war anders: Zuerst und immer noch bin ich die Gartenphilosophin mit eigenem Blog, dann habe ich den Garten als Hortus eintragen lassen.
Meist verlinke ich die Blogeinträge, denn der Zeitaufwand, alles immer neu zu schreiben, ist immens. Die Zeit habe ich leider nicht.
Wenn Du Deine Bilder und Texte bei Dir pflegst, hast Du die Kontrolle darüber, wo und wie Du sie nutzen willst.
Auch kannst Du sie schneller finden und vielleicht neue Bilder nutzen, etc.

Ausserdem wirst Du von mehr Menschen gefunden und gelesen.

Es ist immer mit viel Aufwand verbunden.

Viele Grüße von der Gartenphilosophin. Übrigens: Jeder kann etwas tun!
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen