Forum

Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Gesucht wird das Foto des Monats

12

Liebe Hortussianer

Gesucht wird das Foto des Monats "September", nun habt Ihr 2 Wochen Zeit je ein Bild hochzuladen, es soll mit Hortus in Verbindung stehen und da es das erste Mal ist, wo Wir ein Foto des Monats wählen, noch freie Auswahl des Motives. Bitte pro Teilnehmer nur ein Bild. Der Gewinner mit den meisten Stimmen, darf dann für das Folgemonat, die Hortus-Kategorie auswählen. Wie zum Beispiel "Hotspot", "Pufferzone", "Ertragszone" aber auch "Bienen" oder sonstige Hortusthemen

Natürlich freuen wir uns auch über ein wenig Text dazu, warum gerade dieses, von Euch erwählte Bild gut zu Hortus passt.

Nachdem die zwei Wochen um sind, bitten wir zur Abstimmung, dann erfolgt die Bekanntgabe des Gewinners. Viel Glück

Außer Konkurrenz:

gemeiner Hohlzahn, wehrhafter einjähriger Insektenmagnet

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Warum ist das Bild außer Konkurrenz? Ist doch klasse!

Zitat von Yorela am 25. September 2019, 7:24 Uhr

Warum ist das Bild außer Konkurrenz? Ist doch klasse!

Wenn ich der Themenstarter bin kann ich doch nicht mitmachen

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Warum das denn nicht? Bist doch trotzdem ein Hortusianer wie wir alle. Da alle am Schluss abstimmen, kann doch auch jeder mitmachen ... finde ich zumindest :-)

Hier dann mal mein Beitrag zum Fotowettbewerb: Veränderliche Krabbenspinne auf der Jagd

Tagpfauenaugen auf Herbstasterblüten

 

 

Zum Absprung bereit....

Ich habe dieses Bild erwählt, weil es den Monat September für mich wiederspiegelt...

Samenstände werden/ sind reif, die Natur bereitet sich auf die kalten Herbst- und Wintermonate vor...

Insekten suchen Nachtlager, Versteck- und Überwinterungsquartiere...

Die Kornrade steht mit ihren wunderschönen Samenkelchen/ -Kapseln erhabend in den Beeten, sie scheint dem Wetter zu trotzen....

....und trotzdem steht die Kornrade inzwischen in Deutschland auf der Roten Liste der gefährdeten Arten mit der Stufe 1 als vom Aussterben bedrohte Pflanzenart.

Lasst die Stängel stehen, damit die Samen bei Verwitterung ihren Platz im Boden finden dürfen und die Kapseln von unseren Insekten als Ruheplätzchen genutzt werden können....

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20190925_152955-1000x750.jpg
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ok ich mache mit.

Linaria purpurea - Purpur-Leinkraut mit Biene. Hervorragende Pflanze für Fugen.

 

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich merk jetzt schon, dass ich wohl garnicht mit abstimmen kann - die sind alle hammerheftig stark, wie soll man sich denn da entscheiden?

... und wir sind ja auch noch ganz am Anfang, wer weiß, was da noch alles kommt

Gehäuseschnecke auf Sonnenblume

Auch die kleine Schnecke lebt nach dem Motto "Machen ist wie wollen, nur krasser!", denn sie hat sich bis zur Spitze der Sonnenblume hoch gearbeitet.

Für mich ist sie ein Vorbild, das mir zeigt, was man alles schaffen kann, wenn man nur will.

Hochgeladene Dateien:
  • P1210264.JPG

C-Falter und Tagpfauenauge auf Fette Henne , Sedum telephinum.

Ich habe dieses Foto ausgesucht , weil es auch im September noch reichlich Stauden gibt , die mit ihren Blüten Insekten anziehen können.

Hochgeladene Dateien:
  • DSCN0519.JPG
12

Kommentare sind geschlossen.