Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ertragszone = Gmiasgartl (ich liebe meinen Dialekt)

Servus,

nochmal von vorne, beim Hochladen der Fotos war gerade auch wieder der ganze Text weg...

Das Gmiasgartl ist mit Sicherheit die am weitesten fortgeschrittene Zone.

ca. 45m² groß, windgeschützt durch meine Garage, und Nachbars tollem () Doppelstabmattenzaun, 2m hoch. Zur Terasse und Spielwiese eingefasst durch einen Staketenzaun. am Zaun entlang viele einjährige Blumen, die sich selber jedes Jahr schön aussähen, oder auch mehrjährigen wie Fetthenne und Lungenkraut...

Der Boden hier nördlich von Regensburg: naja. etwa 20cm Mutterboden, darunter rotes Zeugs. Umgangsprachlich genannt "Kiefer" hochdeutsch wohl Keuper. sehr steinig (Schotter- bis Faustgröße) relativ magere Sache für Gemüse. Wenn ich da Fotos in den Facebookgruppen sehe, wie fett und üppig das woanders ist, kann ich nur träumen. Seit 2 Jahren wird fleißig gemulcht und es wird in Zeitlupe besser. Heuer hab ich schon ein paar Kartoffeln in die Erde und da hab ich gefunden, was als "feinkrümelig" bezeichnet wird, nur eine ganz dünne Schicht, aber immerhin

Angbaut hab ich bisher Kartoffeln, Zuckerschoten, Tomaten, Paprika, Kohlrabi, gelbe Rüben, Hokkaido. nix geworden sind Blattsalate und Pastinaken. Ich bin zu blöd zum vorziehen. bei mir muss es direkt in die Erde oder es wächst selber aus dem Mulch.

Für Heuer hab ich mir noch rote Beete, Mais und Blaukraut vorgenommen. ein Pflänzchen Süßkartoffel steht schon im Wohnzimmer, gezogen aus einer Süßkartoffel vom Supermarkt.

Fotos sind vom letzen Jahr

Hochgeladene Dateien:
  • Unben33annt.JPG
  • Unbenann_t.JPG
  • Unbenannt.JPG
  • Unbeffffnannt.JPG

Gfoit ma

Dann wohnst du so in der Gegend von Dani La. Die wohnt auch nördlich von R.

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

sieg scho, du host aa an ähnlichen Schmatz wia i...

irgendwie komm ich mit den Fotos nicht zurecht. gestern 3 Versuche gebraucht, bis der Upload fertig war. jedesmal war der geschrieben Text wieder weg. beim zweiten mal war ich schlauer und hab in einer extra Datei geschrieben. erst als ich die Fotos drastisch mit Snapshot verkleinert hab (obwohl nicht über der erlaubten Grenze) konnte ich fotos anhängen. Heute sehe ich, dass ein foto 2x da ist und wollte eines tauschen. geht auch nicht... nach dem Drücken von "senden" passiert nix und das alte foto ist wieder da...

@polarwelt hat irgendwo ne Anleitung verstecket, aber unterhalb von diesem Textfeld steht Datei-Upload, Datei auswählen, damit gehts gut, für weitere Bilder weitere Datei hinzufügen

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Bitteschön https://hortus-netzwerk.de/knowledgebase/hilfe-bilder-in-forenbeitrag-einbinden/ oben über Hilfe zu finden

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Wie schön...

Freu mich zu sehen, dass du schon solch eine tolle Ertragszone hast...das sieht gut aus!

Ich habe in meiner Ertragszone auch noch keine üppige Humusschicht, das mit dem Feinkrümmeligen dauert leider seine Zeit....;-)

Aber mit fleißigem Mulchen bist du auf dem richtigen Weg...

Hast du die Mulchwurst schon mal ausprobiert?

 

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Robert am 30. März 2020, 20:24 Uhr

Bitteschön https://hortus-netzwerk.de/knowledgebase/hilfe-bilder-in-forenbeitrag-einbinden/ oben über Hilfe zu finden

Danke! zwischen die Zeilen wollte ich noch gar nicht. mir hätte untendran schon gereicht. Anscheinend hatte es etwas mit der Benennung zu tun. ich habe ja snapschots abgespeichert und der namensvorschlag ist immer "unbenannt" daraus hab ich aus faulheit immer nur einen buchstaben oder unterstrich eingefügt. und "unbenannt" und "_unbenannt" hat die software immer als das selbe wahrgenommen. nochmal deutlicher umbenennen, dann gings.

Zitat von Simbienchen am 31. März 2020, 2:50 Uhr

Wie schön...

Freu mich zu sehen, dass du schon solch eine tolle Ertragszone hast...das sieht gut aus!

Ich habe in meiner Ertragszone auch noch keine üppige Humusschicht, das mit dem Feinkrümmeligen dauert leider seine Zeit....;-)

Aber mit fleißigem Mulchen bist du auf dem richtigen Weg...

Hast du die Mulchwurst schon mal ausprobiert?

 

Mulchwurst hab ich noch nicht ausprobiert. Wollte ich im Sommer mal probieren, wenn die zukünftige Blumenwiese zum ersten Mal gemäht wird....

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen