Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Das Pyramidenproblem der Hortusianer ?

Zitat von Brunnladesch am 8. September 2019, 19:44 Uhr

Meine hat ne 6 eckige Grundfläche - und nun?

Sechseckpyramide oder auch sechsseitige Pyramide ... soll ich ausrichten. Und mit V = a²/2 * Wurzel3 * h kannst du das Volumen berechnen, jedenfalls, wenn das Sechseck gleichschenklig ist . Wie gesagt, ich bin nur der Bote, der "Klugscheißer" ist er.

Aber es scheint, dass du stolze Besitzerin einer echten Pyramide bist.

Robert,

bei den DAUMEN HOCH/ DAUMENRUNTER Dingern fehlt mir ein Lachbutton!

Was kann die Mathematik doch gegen das Herz ausrichten?

Kegel, Pyramide, anderes; egal!
Sichtsteine, die sich besiedeln lassen, sind wunderbar, und wenn man dann noch vor jedem Mathematiker einen wissenden Kopfnicker lässt, weil man weiss, das es keine Pyramide ist, sie aber dennoch so nennt, dann ist allen mit Zufriedenheit gedient...

Jeder kann etwas tun!

@polarwelt

Robert,
bei den DAUMEN HOCH/ DAUMENRUNTER Dingern fehlt mir ein Lachbutton!

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Zitat von Malefiz am 11. September 2019, 11:03 Uhr

@polarwelt

Robert,
bei den DAUMEN HOCH/ DAUMENRUNTER Dingern fehlt mir ein Lachbutton!

Gibt's net

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

 

@yorela drück ihm Steine in die Hand und lass ihn Pyramiden bauen, dann hat er keine Zeit zum klugscheißen 🤪

Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.
Zitat von Yorela am 9. September 2019, 15:29 Uhr
Zitat von Brunnladesch am 8. September 2019, 19:44 Uhr

Meine hat ne 6 eckige Grundfläche - und nun?

Sechseckpyramide oder auch sechsseitige Pyramide ... soll ich ausrichten. Und mit V = a²/2 * Wurzel3 * h kannst du das Volumen berechnen, jedenfalls, wenn das Sechseck gleichschenklig ist . Wie gesagt, ich bin nur der Bote, der "Klugscheißer" ist er.

Aber es scheint, dass du stolze Besitzerin einer echten Pyramide bist.

Ich konnte ja nicht ahnen, dass das Thema so eine Resonanz hat.

Die Pyramide ist ein geometrischer Körper, genauer ein Polyeder, dessen Grundfläche ein Polygon ist und dessen Seitenflächen Dreiecke sind, die einerseits dem Polygon benachbart sind und die sich andererseits in einem Punkt, der sogenannten Spitze der Pyramide, treffen. Das Polygon heißt auch Grundfläche der Pyramide. Die Dreiecke bilden zusammen die Mantelfläche der Pyramide.

Jetzt Achtung:

Von einem ausgezeichneten Punkt, der Pyramidenspitze, geht ein Strahlenbüschel aus, dessen Strahlen eine Ebene in den Eckpunkten der Grundfläche der Pyramide schneiden. Mit vier Strahlen einer bestimmten Neigung im Raum erhält man beispielsweise eine quadratische Grundfläche und bildet so die Quadratpyramide. Man kann die Konstruktion auch mit einer beliebigen Grundfläche eines Vielecks (Polygons) der Ebene beginnen und einen Punkt außerhalb dieser Ebene wählen, der dann die Pyramidenspitze wird. Indem man jeden Eckpunkt der Grundfläche mit der Spitze verbindet, entsteht das erwähnte Strahlenbüschel. Die Punkte jeder einzelnen Grundflächenkante sind über die Dreiecksfläche mit der Pyramidenspitze verbunden. Damit erfüllt die Pyramide auch die Definition eines Kegels.

Da durch die Nutzung von Steinen keine exakte Rundung der Grundfläche möglich ist sondern diese Form ein vieleckiges Polygon beschreibt, sind alle Eure Baukörper tatsächlich auch Pyramiden.

Entwarnung. Jeder hat recht und wir haben alle eine Pyramide!👍🏻👍🏻👍🏻

 

HUUURRRAAAHHH!!!!!
Glück gehabt, das Strahlenbüschel hat uns gerettet!

Jeder kann etwas tun!

Kann ich das Strahlenbüschel auch einzeln haben? Ein Strahlenbüschel hätte ich sehr gerne.

Ich schmeiß mich weg, Kai. Ich hab es ihm gerade vorgelesen (er liegt schon vor dem Fernseher...) und habe sicherlich weniger verstanden als er. Mein Sohn lässt aber ausrichten, dass er froh ist, dass seine Mutter jetzt nicht mehr andauernd "Pyramide in Anführungsstrichen" zu dem Bauwerk im Garten sagt, weil es ja doch eine echte Pyramide ist. Ich selber finde die Vorstellung faszinierend, dass jede unserer Pyramiden höchstwahrscheinlich seine ganz individuelle Anzahl an Ecken in der Grundfläche aufweist.

Zitat von Yorela am 15. September 2019, 20:25 Uhr

Ich schmeiß mich weg, Kai. Ich hab es ihm gerade vorgelesen (er liegt schon vor dem Fernseher...) und habe sicherlich weniger verstanden als er. Mein Sohn lässt aber ausrichten, dass er froh ist, dass seine Mutter jetzt nicht mehr andauernd "Pyramide in Anführungsstrichen" zu dem Bauwerk im Garten sagt, weil es ja doch eine echte Pyramide ist. Ich selber finde die Vorstellung faszinierend, dass jede unserer Pyramiden höchstwahrscheinlich seine ganz individuelle Anzahl an Ecken in der Grundfläche aufweist.

Soviel zu Anführungsstrichen...

Jeder kann etwas tun!

Kommentare sind geschlossen.