Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Blaue Holzbiene gesichtet!

Heute habe ich einen Spaziergang von 11,5km gemacht. Es gab des Weges eine blauschwarze Prachtlibelle. Distelfalter. 1 Feuerfalter. 1 Schwalbenschwanz (bin mir nicht sicher, er ist an mir vorbeigesaust, war mir sicher, dass es keine Zitronenfalter oder Goldene Acht war). 1 kleiner Feuerfalter. 1 Admiral. Für mein Gefühl gibt es dieses Jahr noch weniger Schmetterlinge. Immerhin habe ich vor sechs Wochen oder so einige Aurorafalter am Waldrand gesehen. Da wächst Knoblauchrauke.

Und bei mir, heute direkt vor der Haustür an den Wildblumen: eine Blaue Holzbiene! Die gab es bei mir noch nie!

Irgendwie gibt es bei mir dieses Jahr keine Eidechsen mehr.

Sonnige Grüße aus Friedland

Corinna

Das mit den Schmetterlingen ist mir auch aufgefallen. Im April war noch was unterwegs (Zitronenfalter, Aurorafalter), aber jetzt kaum noch was. Wenn, dann eher die meist unscheinbaren tagaktiven Nachtfalter.

Und natürlich Glückwunsch zur Holzbiene! Tolles "Dankeschön" für deine Bemühungen, neuen Lebensraum zu schaffen.

Ich hoffe, dass das jetzt nur der normale Zyklus ist, dass jetzt so wenige "alte" Falter zu sehen sind. Denke wir müssen auf die neue Generation warten. Insgesamt sehe ich bei mir im Garten dieses Jahr mehr und andere Arten an Schmetterlingen. Auch mehr Ameisen und Käfer. Letztens hatten wir zum ersten Mal Besuch von einer Zauneidechse. Sie hatte sich in unserem Wintergarten verlaufen.

Und zwei Babyringelnattern haben wir gesichtet.

Auf die schwarze Holzbiene bin ich ja schon neidisch...;-)

Kommentare sind geschlossen.