Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumFlora & Fauna: PflanzenPflanzenbestimmung
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Pflanzenbestimmung

VorherigeSeite 38 von 38

Japp, den habe ich auch!

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_7748.jpg
tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Wiesenbockbart.

Leider weiß ichs nicht mehr genau: es gibt da zwei verschiedene, die sich unterscheiden durch die Blühzeit. Der eine blüht von morgens um 8 bis elf und der andere später

Bounty hat auf diesen Beitrag reagiert.
Bounty

Meiner ist der Frühaufstücker. Wie ich :-)

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Wattn ditte?

Danke! :-)

 

Hochgeladene Dateien:
  • 20220510_175722.jpg
  • 20220510_175729.jpg
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster

Vielleicht ein Gewürzstrauch?

Dorothee und Dorfgärtner haben auf diesen Beitrag reagiert.
DorotheeDorfgärtner

Calycanthus floridus

Kai und Dorfgärtner haben auf diesen Beitrag reagiert.
KaiDorfgärtner

Die Blüten von dem Gewürzstrauch sehen ja spektakulär aus. Sehr schön! Duftet der auch so gut ? Lorbeerähnlich ?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 30. Mai 2022, 9:25 Uhr

Die Blüten von dem Gewürzstrauch sehen ja spektakulär aus. Sehr schön! Duftet der auch so gut ? Lorbeerähnlich ?

Ich persönlich finde, die Blüten duften kaum, aber das mag auch vom Zeitpunkt meiner "Duftprobe" abhängen. (In der Literatur sind sie nämlich als duftend beschrieben.) Die Rinde riecht aber definitiv, geht Richtung Nelke. P.S. Jetzt war ich gerade noch auf der GaLa-Seite vom Strauch, und da stand, es gäbe auch die äußerlich annähernd ununterscheidbare Variante Calycanthus fertilis, die aber nicht-duftende Blüten habe. Das muß ich jetzt noch mal genauer beobachten :-)
Das ist einer der vielen Vorbesitzer-Gehölze, der einen Hang zu Nordamerikanern hatte. Aber schön ist sie :-)

Dorothee hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorothee
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster

eigentlich riechen die Blüten total nach Apfel...

VorherigeSeite 38 von 38
Zur Werkzeugleiste springen