Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumFlora & Fauna: PflanzenPflanzenbestimmung
Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Pflanzenbestimmung

Zitat von Dorothee am 19. April 2021, 20:23 Uhr

Hab ich an 2 Stellen im Garten, allerdings nah beieinander, eher sandig kiesig. Bei der Recherche bin ich auf Blut-Ampfer gestoßen, hatte ich aber noch nie im Garten und der Standort passt eigentlich auch nicht.

Blutampfer würde ich auch sagen. Der sät sich schon gerne aus.

Probier doch mal ein Blatt obs nach Ampfer schmeckt...

Was ist das noch? Es liegt mir auf der Zunge... ;-)

Hochgeladene Dateien:
  • 20210420_143143.jpg
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster

meine Barbarakresse sieht so aus

Viele Gärtner haben eine Meise

Das kann sein! Witzig, ich hab mich wirklich gestern gefragt, ob die sich eigentlich mal vermehrt, oder obs das jetzt war – hab die vor zwei Jahren gepflanzt und nie Sämlinge gefunden Diese sind jetzt allerdings sicher 2 m von der Mutter entfernt

»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster
Zitat von am 20. April 2021, 6:56 Uhr
Zitat von Dorothee am 19. April 2021, 20:23 Uhr

Hab ich an 2 Stellen im Garten, allerdings nah beieinander, eher sandig kiesig. Bei der Recherche bin ich auf Blut-Ampfer gestoßen, hatte ich aber noch nie im Garten und der Standort passt eigentlich auch nicht.

Blutampfer würde ich auch sagen. Der sät sich schon gerne aus.

Probier doch mal ein Blatt obs nach Ampfer schmeckt...

Und wenn ich mich vergiftet 😜

Spaß bei Seite, ich weiß gar nicht wie Ampfer schmeckt 🤦‍♀️

Säuerlich :-) Wir haben im Gemüsegarten auch welchen, und Wiesen-Sauerampfer. Davon gibts manchmal eine Suppe:

https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/43591-rzpt-sauerampfersuppe

»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster
Zitat von Dorfgärtner am 20. April 2021, 19:40 Uhr

Das kann sein! Witzig, ich hab mich wirklich gestern gefragt, ob die sich eigentlich mal vermehrt, oder obs das jetzt war – hab die vor zwei Jahren gepflanzt und nie Sämlinge gefunden Diese sind jetzt allerdings sicher 2 m von der Mutter entfernt

naja das mit der Kresse ist wie Ostereier suchen, nächstes Jahr versteckt sie sich an neuen Stellen. Portulak ist ja ähnlich, den finde ich auch nie da wo ich ihn letztes Jahr geerntet habe. Garten ist halt Magic

Malefiz, Gsaelzbaer und Dorfgärtner haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizGsaelzbaerDorfgärtner
Viele Gärtner haben eine Meise

was kann das denn sein?

Hochgeladene Dateien:
  • P1080885.JPG
tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12

Flora Incognita sagt gewöhnliches Barbarakraut.

Simbienchen und tree12 haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12
Zitat von Kirsten am 21. April 2021, 8:25 Uhr

Flora Incognita sagt gewöhnliches Barbarakraut.

Gibts irgendwas das so ähnlich aussieht? Sollte das nicht nach was schmecken? Mein Exemplar schmeckt hauptsächlich nach Chlorophyll...

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen