Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Namenloser Balkon

Zitat von Lars am 11. Mai 2019, 15:34 Uhr

Ein kleiner Rundgang im Mai:

Balkon-Rundgang

 

Bei Dir ist es wirklich wunderschön! Wenn nur mehr Balkone so aussehen würden anstatt Geranien dort wachsen zu lassen oder ihn gar nicht zu nutzen. Wirklich jeder Balkon- oder Terrassenbesitzer könnte etwas für die Umwelt tun.....

Klasse, dann weiß ich ja jetzt, was mich erwartet. Die Mischungen liegen hier schon bereit. Sobald das Baudrama hier vorbei ist, kommen die noch in die Erde (auf die Erde ... wie auch immer), auch wenn es schon ziemlich spät ist.

Zitat von Yorela am 16. Mai 2019, 11:35 Uhr

Klasse, dann weiß ich ja jetzt, was mich erwartet. Die Mischungen liegen hier schon bereit. Sobald das Baudrama hier vorbei ist, kommen die noch in die Erde (auf die Erde ... wie auch immer), auch wenn es schon ziemlich spät ist.

Sollte zeitlich gerade eben noch so klappen, denke ich.

Bin selbst gespannt, wie die beiden Mischungen sich entwickeln werden.

Letztes Jahr hatte ich die Kornrad & Mohni-Mischung vom "Netzwerk Blühende Landschaft", die war klasse. Sehr viele Kornblumen, Saatwucherblumen, Klatschmohn und Kornrade - daneben noch Acker-Hundskamille und Echter Frauenspiegel. Da war insektentechnisch immer sehr viel los.

 

 

Bin gerade in Rundganglaune

Rundgang mit Cyanistes caeruleus

 

Gestern sind die jungen Blaumeisen schon ausgeflogen. Die Brutdauer beträgt bei den Blaumeisen 12-17 Tage (je nach Gelegegröße), weitere 16-22 Tage verbleiben die Jungen im Nest ... nach dem Ausfliegen kann man sie in der Umgebung als sogenannte "Ästlinge" bewundern. Die Jungvögel sind noch relativ lange nach dem Ausfliegen von den Elterntieren abhängig.

Die Zeit nach dem Ausfliegen ist sehr verlustreich. Nur etwa ein Viertel der ausgeflogenen Jungvögel übersteht das erste Lebensjahr und brütet im Folgejahr.

Ich werde den Kasten in den nächsten Tagen mal inspizieren und auf tote Jungvögel kontrollieren, diese falls vorhanden entfernen. Das Nest werde ich diesmal im Kasten lassen, ggf. wird noch ein zweite Brut großgezogen?

 

Ich finde das einfach toll, wie du uns immer wieder mit neuen Infos "fütterst". Danke dafür und ich drück die Daumen für eine zweite Brut :-)

Zitat von Yorela am 20. Mai 2019, 21:50 Uhr

... ich drück die Daumen für eine zweite Brut :-)

Danke. Ich werde berichten.

Es waren übrigens keine toten Jungvögel im Nest.

 

Die Syringa M12 und M13 Mischungen sind sehr gut aufgegangen. Derzeit blühen der Acker-Senf (Sinapis arvensis), die Acker-Vergissmeinnicht (Myosotis arvensis) und die Acker-Ringelblumen (Calendula arvensis).

Ebenfalls in voller Blüte stehen momentan der Schnittlauch, die Sumpf-Vergissmeinnicht, der Wiesensalbei und die Wiesen-Margeriten.

Die Rundblättrigen Glockenblumen und der Afrikanische Basilikum sitzen in den Startlöchern.

Am Wochenende werde ich wieder ein paar Fotos und Videos einstellen.

Das versprochene aktuelle Video:

Balkon

 

Zwei Wochen später und alles ist quasi explodiert. Wahnsinn diese Veränderung!

Kommentare sind geschlossen.