Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Namenloser Balkon

So sieht momentan der Vorgarten bei einer Freundin aus ... wir haben dort im letzten Jahr die M12/M13-Mischungen in ganz normale Gartenerde eingesät. Die einzige Pflegemaßnahme bestand bisher darin, stark wuchernde Beikräuter zu entfernen (Löwenzahn, spezielle Gräser, Nachtkerze etc.pp.).

Man erkennt Nelken-Leimkraut, Wiesenmargerite, Färberkamille, Wilde Möhre, Gewöhnliche Graukresse, Vexiernelke, wenige Kornblumen und noch ein paar weitere Arten.

Hochgeladene Dateien:
  • 20200620_170120.jpg

Da bin ich ja mal gespannt, wer sich im kommenden Jahr dort durchsetzt. Wollt ihr den Boden mit der Zeit abmagern?

Zitat von Yorela am 23. Juni 2020, 14:54 Uhr
Wollt ihr den Boden mit der Zeit abmagern?

Ich denke nicht ... die Freundin zieht demnächst um

Was blüht momentan auf meinem Balkon?

Ackersenf, Rundblättrige Glockenblume, Wiesenglockenblume, Wiesenmargerite, Taubenskabiose, Wiesenklee, Zimbelkraut, Sumpfvergissmeinnicht, Acker-Ringelblume, Echte Kamille, Echte Strandkamille, Natternkopf, Wiesen-Flockenblume, Weiße Lichtnelke, Spinnweb-Hauswurz, Kornblume, Thymian, Wegerichblättriger Natternkopf, Färberkamille, Gemeiner Lein, Nelken-Leimkraut, Saat-Wucherblume, Klatschmohn.

Gestern habe ich das erste Mal Distelfinken live und in Farbe gesehen ... sie flogen im umliegenden Garten umher. Nun hege ich natürlich Hoffnung, diese schönen Gesellen häufiger bei mir anzutreffen ... die Samenstände der Skabiosen und Kornblumen dürften vielleicht Lockmittel genug sein.

Dann drück ich mal ganz fest die Daumen. Und wenn es irgendwann zu viele bei dir werden, darfst du sie gern zu mir schicken ;-)

Zitat von Lars am 27. Juni 2020, 8:46 Uhr

Gestern habe ich das erste Mal Distelfinken live und in Farbe gesehen ... sie flogen im umliegenden Garten umher. Nun hege ich natürlich Hoffnung, diese schönen Gesellen häufiger bei mir anzutreffen ... die Samenstände der Skabiosen und Kornblumen dürften vielleicht Lockmittel genug sein.

Auf jeden Fall ! Sie sind dankbar für jeden Samenstand ! :-)

Bei mir futtern sie auch gerade an den Samenständen der Bergflockenblume...

 

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Was blüht momentan auf meinem Balkon?

Rundblättrige Glockenblume, Taubenskabiose, Wiesenklee, Zimbelkraut, Sumpfvergissmeinnicht, Echte Kamille, Echte Strandkamille, Natternkopf, Weiße Lichtnelke, Kornblume, Thymian, Färberkamille, Gemeiner Lein, Nelken-Leimkraut, Saat-Wucherblume, Klatschmohn, Wilde Möhre, Oregano, Wildes Stiefmütterchen, Strahlen-Breitsame, Blutweiderich.

Hast du die Distelfinken nun auch auf dem Balkon zu Besuch gehabt?

Zitat von Wilder Meter am 17. Juli 2020, 15:23 Uhr

Hast du die Distelfinken nun auch auf dem Balkon zu Besuch gehabt?

Wenn, dann nur in meiner Abwesenheit.

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen