Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus Megabombus

VorherigeSeite 73 von 75Nächste
Zitat von Gsaelzbaer am 14. November 2021, 10:39 Uhr

Tolle Aktion, eigentlich ist alles so einfach, warum machen das nicht noch viel mehr Menschen so....?!

Unwissenheit wird wohl nach wie vor der größte Faktor sein.

Zitat hier aus dem Kabarett:  "Frage: Was ist wohl das größte Problem in unserem Land - Unwissenheit oder Gleichgültigkeit? Antwort: Weeß ich nich, ist mir och egal..."  Nun ja, Grund genug, darüber zu verzweifeln? Nee, Grund genug, wo immer man kann, Paroli zu bieten.

Kai, Dorothee und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
KaiDorotheeGsaelzbaerAmarille
Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die Menge nicht sieht. (Laotse)
Zitat von Kai am 6. November 2021, 17:12 Uhr

Mut zur Lücke...hier war der Kirschlorbeer. Heute setzten wir zunächst mal die Sichtelemente aus Weidenästen. Links ganz versteckt freut sich die Kletterrose über das viele Licht (Pauls Himalaya), rechts eine Weinrose und der Holunder. Vorne die Königskerzen und irgendwie hatte ich dann auch noch den echten Alant über...Mal sehen, was uns noch so einfällt...Hauptsache der KL ist erstmal weg...

Mal ein kleiner Zwischenstand...am WE war wieder etwas Zeit...ein weiteres kleines Beet mit ungewaschenem Füllsand ist hier zusätzlich noch in Planung...

Hochgeladene Dateien:
  • 83931BB7-DF8A-410D-BB55-B20CEC5E20DF.jpeg
  • 9BA5F45D-0AD4-4993-BEA9-281BEE5B818D.jpeg
Tillivilla, Dorothee und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
TillivillaDorotheeGsaelzbaerKataFux

Das sieht wirklich schön aus. Im Prinzip genau sowas hatten wir voriges Jahr auch im Sinn, aber gescheitert ist es schließlich daran, dass wir keine passenden Steine beschaffen konnten... also haben wir das Beet dann doch ebenerdig angelegt und als Umrandung alte Ziegelsteine versenkt.

Der ursprüngliche Plan ist aber noch nicht ganz gestorben. Darf ich fragen, wo du die Steine her hast? Gesammelt, gekauft, hergezaubert...? ;-)

@tillivilla

Hihi, das war mein Geburtstagsgeschenk von Anke. Die Steine haben mir schon immer gefallen. Das sind Sandsteine (Teuto Sandstein) aus dem Steinbruch zwischen Halle und Werther im Teutoburger Wald. Ist ja ganz in der Nähe von uns... (Steinpunkt Naturstein aus Halle in Westfalen)

Hochgeladene Dateien:
  • 447B27D9-494D-456A-A11D-2854D4A16A7D.jpeg
Malefiz, tree12 und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiztree12TillivillaLenaGsaelzbaerKataFux

Hallo Kai,

...für was so lange düstere Tage gut sind! Ich hab mal deinen Hortus von Anfang an gelesen...

du hast ja Bienenkisten!

Bevor wir umgezogen sind habe ich mir eine Bienenkiste gebaut und war auch auf dem Einführungskurs. Sie war sogar schon aufgebaut im Garten und ich hatte mich bei der Schwarmbörse angemeldet.

Naja, dann sind wir umgezogen und erstmal Hausbaustelle und auch eine Unsicherheit, ob ich wirklich genug Zeit dafür habe und auch die Aussagen, dass ein Kurs und ein Buch noch lange nicht ausreicht um einem Bienenvolk gerecht zu werden. Der einzige, der hier in der Nähe mit einer Bienenkiste eingetragen war hatte ziemlich offensichtlich keine rechte Lust mir mal ein bißchen was zu zeigen.

Aber so langsam könnte ich mir das vorstellen.

Magst du mal ein bißchen erzählen davon??

Hallo @anja28

hast du hier schon mal geschaut?

Es gibt einen eigenen Thread über Honigbienen im Hortus

Simbienchen und Kai haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenKai
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff
Zitat von am 25. Dezember 2021, 8:23 Uhr

Hallo Kai,

...für was so lange düstere Tage gut sind! Ich hab mal deinen Hortus von Anfang an gelesen...

du hast ja Bienenkisten!

Bevor wir umgezogen sind habe ich mir eine Bienenkiste gebaut und war auch auf dem Einführungskurs. Sie war sogar schon aufgebaut im Garten und ich hatte mich bei der Schwarmbörse angemeldet.

Naja, dann sind wir umgezogen und erstmal Hausbaustelle und auch eine Unsicherheit, ob ich wirklich genug Zeit dafür habe und auch die Aussagen, dass ein Kurs und ein Buch noch lange nicht ausreicht um einem Bienenvolk gerecht zu werden. Der einzige, der hier in der Nähe mit einer Bienenkiste eingetragen war hatte ziemlich offensichtlich keine rechte Lust mir mal ein bißchen was zu zeigen.

Aber so langsam könnte ich mir das vorstellen.

Magst du mal ein bißchen erzählen davon??

Doro ist mir zuvorgekommen

https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/haltung-von-honigbienen-im-hortus/

Hier haben schon viele andere etwas beigesteuert. Zudem gibt es noch weitere interessante Themen über Honigbienen:

Hier hatten wir z.B. auch etwas zur Bienenkugel beigesteuert, die wir auch in unserem Hortus haben...

Ansonsten haben wir - ein seltener, kleiner „Werbe-Blog“ an dieser Stelle, unsere Beuten im Hortus direkt hier mal aufgeführt...

http://www.die-breede-summt.de/Ankes-Bienenwelt/

@anja28

Vieles ist ja letztendlich eine persönliche Einstellung. Auch das Halten von Honigbienen selbst. Wir versuchen, eine möglichst naturnahe Haltung der Honigbienen und arbeiten mit Bienenkugel, Einraumbeute und Bienenkiste. Auch um hier unsere eigenen Erfahrungen zu sammeln.

 

 

Malefiz, Simbienchen und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchenDorotheeGsaelzbaerKataFux

Heute haben wir uns mal die Insektenhotels aus Ton angesehen, die wir letztes Jahr in einer kleinen Aktion mit Erstklässlern erstellt und gebrannt haben. Natürlich sind die meisten Hotels bei den Kindern zu Hause. Ein paar blieben für uns übrig. Wir kombinierten diese in die große Palettenunterkunft. Tatsächlich - entgegen vieler Theorien und auch der sicherlich unregelmäßigen Gängen - sind doch einige Löcher belegt.

Hochgeladene Dateien:
  • 76DD424C-130C-43C2-ABD3-A4789AB5BC16.jpeg
  • ABF6B4F5-CD37-4752-9287-9BF548014D5A.jpeg
  • 3F7EA532-6E63-4488-AD2E-86F88804BA47.jpeg
  • B920C13C-7368-4CA1-AD7C-2415AFC06CBC.jpeg
Simbienchen, Tillivilla und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenTillivillaLenaKirstenDorotheeGsaelzbaerKataFux

Ein humorvoll geschriebenes und doch so wichtiges Buch. „Superhummeln - Bedrohte Stars am Bestäuberhimmel“ von Antje Arnold.

„...Wildbienenschutz und Naturschutz muss mitten rein in unser Leben und zum Mainstream werden, weil Biodiversität unser Lebens- und Wirtschaftsfundament ist.“

Wir konnten sofort den langjährigen Einsatz der Autorin für Naturschutzthemen und den dadurch gesammelten Lebens-Erfahrungen spüren. Das gab uns ein Gefühl der Verbundenheit und Sympathie.

Mehr könnt ihr hier im Forum unter dem Link lesen: https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/wildbienen-die-besten-literaturtipps-und-nachschlagewerke/?part=4#postid-35822

Vielen Dank, Antje! Auch für Deine Widmung.
Von allen aus dem Hortus Megabombus

Hochgeladene Dateien:
  • C4EA5415-3B6F-4867-BA5E-FFE0201DAD8C.jpeg
Lena, Gsaelzbaer und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
LenaGsaelzbaerKataFux
Wir nehmen 2022 wieder am Tag der Offenen Gartentore im Kreis Herford teil. Wir suchen gerade Fotos aus dem letzten Jahr für die Broschüren und den Internetauftritt heraus. Diese Fotos sind schon in der engeren Auswahl. Das macht Lust auf den Sommer, oder?
Hochgeladene Dateien:
  • 66B5970F-E03B-42CE-B935-EA57555BFA2A.jpeg
  • FECAB0EC-2BD9-43F1-8870-F625A09C43FD.jpeg
Tillivilla, Lena und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
TillivillaLenaKirstenStefanieDorotheeGsaelzbaerKataFux
VorherigeSeite 73 von 75Nächste
Zur Werkzeugleiste springen