Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wildbienen - Identifikation und Austausch

Und noch eine Mauerbiene

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_7068.PNG

Unbekanntes Bienchen an Schnittlauch

Handy zoomt das einfach schärfer

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Hier wird im Vogelfutterhaus genistet

Die Himmbeeren werden sehr gerne angeflogen, der Zierlauch und Schnittlauch überhaupt nicht. Woran könnte das liegen?

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200507_182219_992.jpg

@edina , die beiden genannten Allium haben Röhrenblüten , dazu braucht´s einen langen Rüssel , den haben die kleinen Wildbienen nicht. Deshalb gehen da in der Regel nur Hummeln , grosse Wildbienen und Honigbienen dran.

Viele Wildbienen holen sich in offenen Blüten etwas. Zb. Glockenblumen , Storchenschnabel und Bocksbart.

Hochgeladene Dateien:
  • P1060847.JPG
  • P1060878.JPG
  • P1060455.JPG

Päuschen eingelegt...

Beim Ausruhen fotografiert

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200505_203950_copy_750x1000.jpg
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Unser geflecktes Habichtskraut...besucht von einer Wildbiene...welche könnte es sein?

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_7271.JPG
  • IMG_7269.JPG
  • IMG_7270.JPG

Mit meiner geringen Erfahrung hätte ich spontan gesagt Honigbiene, aber gerade das kannst du natürlich am besten beurteilen :-)

So gings mir auch :-D

Im ersten Augenblick kann man das denken, der Kopf sieht ganz anders aus. Die Fühler sind meiner Meinung nach fast wie bei einer Mauerbiene und der Körper ist groß, jedoch gedrungener als bei einer Honigbiene...

Von welchem Insekt könnte dies ein Gelege sein? Es befindet sich auf der Unterseite von einem Clematisblatt.

 

Hochgeladene Dateien:
  • 20200518_213201.jpg
  • 20200518_213012.jpg
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen