Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hühnerstall / Hühnerhaltung

VorherigeSeite 9 von 9

Ja, also bei uns gibts tatsächlich was zu berichten! Die Hühner, bzw. bislang nur: die drei Blumenhühner haben angefangen, Eier zu legen – und zwar pünktlich zu Ostern! Am "Ostersamstag" -sozusagen- war das erste Ei im Nest, Ostersonntag konnten meine Frau und ich dann also Frühstückseier von den eigenen Hühnern genießen  :-) Im Moment gibts jeden Tag ein oder zwei Eier, selten drei, und das bislang wie gesagt nur von drei Hühnern. Die fünf anderen Hennen zieren sich offenbar noch ;-) Aber ich hab auch nicht gefragt, ob die genau das gleiche Alter haben, oder ob die im gleichen Alter anfangen zu legen. Da sie aber von Natur aus gar nicht anders können, als Eier zu legen, sehe ich das ganz entspannt. :-)

Hier ein Bild vom ersten vollen Sechserträger – noch recht unterschiedlich groß, bin mal gespannt, ob sich das noch angleicht. Die anderen Hühner sollen eher dunkelbraune Eier legen, daher weiß ich genau, daß sie bislang nur auf der faulen Haut liegen und fressen ;-)

Hochgeladene Dateien:
  • 20220423_124517.jpg
tree12, Tillivilla und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaKirstenGsaelzbaerMichaelSimbienchenDorotheeBounty
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster

Bei uns wird gebrütet. 🥰

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20220427_164141.jpg
Kirsten, Gsaelzbaer und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
KirstenGsaelzbaertree12TillivillaDorotheeBounty
Jedes Mal, wenn ich aus meiner Haustür gehe, grüßen mich meine Moose und lösen ein Lächeln in meinem Herzen aus.

Was machst Du mit dem Nachwuchs, besonders dem männlichen?

Zu meinem Erschrecken habe ich neulich einen kurzen Bericht sehen müssen, daß man Kindergärten und Seniorenheime seit neuestem der "Natur näher bringen" möchte, indem man auf dem Gelände Hühnereier durch Brutmaschinen ausbrüten läßt. Die flauschigen (und mutterlosen!) Küken können dann gestreichelt und so toll beobachtet werden.. :-(

Aber bald weiß man nicht, wohin mit den erwachsenen Tieren, besonders nicht mit den Hähnen und die landen dann in den Tierheimen oder bei "Rettet das Huhn". Das ist alles so abartig.

Deine Hennen dagegen sehen auf dem Foto so zufrieden und glücklich aus. Wie ich gelesen haben, sprechen ja die Hennen schon mit dem Küken im Ei und bauen eine Bindung auf. Wie grausam also, die Eier einfach durch Maschinen ausbrüten zu lassen und WaisenKinder großzuziehen.

Dorothee hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorothee

Was machst Du mit dem Nachwuchs, besonders dem männlichen?

Wenn ich keine Abnehmer finde, kommt der Suppentopf.

Wer sich Hühner halt muss auch diesen Schritt mit einbeziehen oder im voraus daran denken.

Simbienchen, tree12 und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12TillivillaKirstenDorotheeGsaelzbaerAmarille
Jedes Mal, wenn ich aus meiner Haustür gehe, grüßen mich meine Moose und lösen ein Lächeln in meinem Herzen aus.

Meine Berta ist auch seit gestern brütig...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20220428_101039_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20220428_101204_copy_1000x750.jpg
tree12, Tillivilla und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaDorotheeGsaelzbaerAdelhydiAmarilleDorfgärtnerBounty
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

für eure Updates!

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Ich gLaube, eines unserer Hühner neigt zu Zwillingsgeburten ;-) Das ist schon das zweite Zwei-Eigelb-Ei in knapp vier Wochen :-) In meinem ganzen Leben habe ich vorher, gLaube ich, höchstens ein Ei dieser Art gehabt... Bin gespannt, ob das so bleibt, fänd ich schön :-)

Hochgeladene Dateien:
  • 20220515_130140.jpg
Simbienchen, Tillivilla und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenTillivillaGsaelzbaerDorothee
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster

Mega.

 

Wäre interessant zu wissen, ob bei Bebrütung da zwei Küken rauskommen können.. Stelle ich mir schwierig vor..

Nur als Update: Meine kleine, freche Chili hat spontan auch beschlossen, Mami zu werden.

Bebrütet gerade 5 Eier.

Und nur, wenn sich das jemand fragt: Sie bekommen bei mir nur soviele Eier, wie ich Hähne vermitteln könnte...

Hoffe, es klappt alles..

Dorothee und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
DorotheeGsaelzbaer
VorherigeSeite 9 von 9
Zur Werkzeugleiste springen