Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus roboris animi et pax

Unser junger Hahn...er wird ein stolzer werden.

Sein schwarzes Gefieder glänzt so wunderbar metallisch- grün.

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20201218_125731_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20201228_184845_copy_678x692.jpg
tree12, Dorothee und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12DorotheeGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Wie viele Hennen hat er denn in seinem Harem ;-)

Zitat von Dorothee am 30. Dezember 2020, 20:10 Uhr

Wie viele Hennen hat er denn in seinem Harem ;-)

Guck mal hier , in dem vorherigen Post, Doro...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Wie schön ... und die Hennen haben so niedliche Federhauben :-)

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Glückwunsch, Simbienchen, da habt Ihr Euch ein tolles Geschenk gemacht! Bedrohte Rasse, auch noch hübsch, zutraulich und hört fast aufs Wort... :-)

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen
Zitat von Dorothee am 30. Dezember 2020, 20:38 Uhr

Wie schön ... und die Hennen haben so niedliche Federhauben :-)

Ja, die Hauben sind echt schmuck !

Sieht immer total lustig aus, wenn sie picken ...

So langsam entwickelt sich auch der Kopfschmuck bei den zwei Junghennen.

Mir gefallen unsere Hühner total, ich habe einen richtigen Narren an denen gefressen. Die kommen mit einem Affenzahn angerannt, wenn ich sie rufe...

Wir üben täglich mehrmals das Füttern aus der Hand und mal eben kurz streicheln, damit sie keinen Stress mit uns haben.

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210102_152039_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20210102_152130_copy_1000x750.jpg
tree12, Dorothee und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12DorotheeGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von tree12 am 30. Dezember 2020, 21:04 Uhr

Glückwunsch, Simbienchen, da habt Ihr Euch ein tolles Geschenk gemacht! Bedrohte Rasse, auch noch hübsch, zutraulich und hört fast aufs Wort... :-)

Danke, Andrea...

Ich hätte nicht gedacht, dass diese Rasse so zutraulich wird, da in deren Rasseportrait immer beschrieben wurde, dass sie eher scheu sind. Wir sind auch total begeistert von ihrem Verhalten insgesamt. Sie bleiben immer im Pulk zusammen und erkunden Stück für Stück den Garten. Gehen schnell in Deckung, wenn ein Greifvogel in der Nähe ist. Durch ihr dunkles Gefieder fallen sie im Gestrüpp kaum auf. Ich bin selbst schon an ihnen vorbeigelaufen...

Sie sind wirklich ein Geschenk, wir haben so eine Freude an ihnen ...( ich hoffe unsere Hühner auch an uns ! )

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210102_140513_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20210102_140615_copy_1000x750.jpg
tree12, Dorothee und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12DorotheeGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Und diese kleinen Schmuckstücke flattern auch nicht über das Zäunchen drüber zur Straße? Oder ist da unsichtbar ein Netz gespannt?

Wie fühlt sich das an, wenn sie aus der Hand picken? Tut das nicht ein bißchen weh oder sind sie vorsichtig?

Glückwunsch dem Oberhuhn :-D

Weist ja, einmal Hühner, immer Hühner! Das wird dich sicher lange begleiten ;-)

Viel Spass!

Zitat von tree12 am 3. Januar 2021, 15:16 Uhr

Und diese kleinen Schmuckstücke flattern auch nicht über das Zäunchen drüber zur Straße? Oder ist da unsichtbar ein Netz gespannt?

Wie fühlt sich das an, wenn sie aus der Hand picken? Tut das nicht ein bißchen weh oder sind sie vorsichtig?

Nein, wir haben und werden auch kein Netz spannen! Ich hätte viel zu große Angst, dass sie sich darin verfangen könnten.

Bis jetzt sind sie noch nicht über unser Mäuerchen geflogen. Sie bleiben gerne in der Nähe ihres Stalles, das gibt ihnen scheinbar Sicherheit. Ich weiß nicht, ob das auch auf Dauer so bleibt ( aber ich hoffe es!).

Gerade eben bin ich mit ihnen spazieren gegangen

Wenn ich draußen bin, bleiben sie immer in meiner Nähe oder verfolgen mich. Heute habe ich ihnen den Durchgang zur Ertragszone und Blumenwiese gezeigt. Der große Komposthaufen war seeehr interessant für sie...da sind sie dann "hängengeblieben"...

Bis jetzt meiden sie die Straße. Hoffe das bleibt auch so, sonst bekommen sie Warnwesten angezogen und an die Straße kommt ein Schild mit der Aufschrift :

Vorsicht! Verrückte Hühner !

tree12 und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Gsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen