Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus roboris animi et pax

Mein Hortus wurde von der Tierhilfe Straubing als " Igelfreundlicher Garten" ausgezeichnet...

Am Wochenende habe ich dafür diese zwei tollen Schilder zum Aufhängen bekommen

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200629_115601_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20200629_124507_copy_750x1000.jpg
Malefiz, tree12 und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiztree12EvyGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Gratuliere, die Schilder und die Auszeichnung hast Du Dir verdient! :-)

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Das ist ja toll. Freut mich riesig. Ist das Schild eine Zusammenarbeit zwischen der Tierhilfe und dem Hortus-Netzwerk?

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Glückwunsch und natürlich redlich verdient!!! ;-)

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Zitat von Dorothee am 29. Juni 2020, 16:18 Uhr

Das ist ja toll. Freut mich riesig. Ist das Schild eine Zusammenarbeit zwischen der Tierhilfe und dem Hortus-Netzwerk?

Danke euch

Nein, daraus ist es nicht entstanden. Es ist eine spontane Idee des Vorstandes der Tierhilfe gewesen, nach der Gartenbegehung. Herr Druschba fand meinen Garten so vielfältig und die Idee des Hortus- Prinzips so klasse, dass er mir diese zwei Schilder anfertigte um meinen Garten auszuzeichnen.

Aber wie das so ist...manchmal entsteht aus solch einem Funken etwas Schönes und wir überarbeiten gerade zusammen die Idee, auch anderen Gärten auf Dauer diese Auszeichnung und ein Schild "Igelfreundlicher Garten" zukommen zu lassen.

Ich werde dann berichten...

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Gestern war ich trotz Hitze fleißig

Ich wollte noch einen zweiten Käferkeller mit Staudenbeet anlegen. Das Material dazu hatte ich schon gehortelt ...

Holzhäcksel, getrocknete Äste und weißfaules Holz von Obstgehölzen hatte ich dafür an die Seite gelegt. Auch noch etwas " Dekoholz" vom Holunder und ein kleinerer Stamm als aufrecht stehendes Totholz waren vorhanden...

...also in die Hände gespuckt und das ehemals alte Bohnentipibeet ins Auge gefasst. Abgestochene Grassoden kamen direkt ins Hochbeet.

Am Ende habe ich es noch bepflanzt, mit dem was ich schon in Töpfen vorgezogen hatte:

Herbstastern, Sonnenblumen, Kugeldistel, Muskateller - Salbei, Wilde Möhre, Malven, Storchschnabel, Glockenblumen, Ringelblumen ...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200630_094801_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20200630_102043_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20200630_102028_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20200630_193642_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20200630_193834_copy_750x1000.jpg
Evy und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
EvyGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Zum Ende des Abends nach getaner Arbeit bin ich dann zufrieden ins Bett gegangen...

Das wird bestimmt eine schöne blühende kleine Insel!

Ein paar Pflanzen finden noch Platz darin...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200630_194404_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20200630_195434_copy_750x1000.jpg
  • IMG_20200630_205726_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20200630_205736_copy_1000x750.jpg
Malefiz, tree12 und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiztree12EvyGsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Das ist ja total hübsch geworden!! Gute Entscheidung... die Pflanzenwahl klingt auch wunderbar.

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Hast echt super gemacht Bienchen, bombig!

Man findet doch immer wieder ne Stelle an der sich noch etwas sinnvolles hinbasteln lässt :-)

Ich habe mir überlegt ob ich meinen doch recht opulent gewordenen Käferkeller mit Wildrosen und Brombeeren bepflanze. Wegen den Katzen, so könnten dort Zaunkönig und Rotkehlchen brüten. Mal schauen, mehr Bepflanzung im Herbst. Da freu ich mich schon drauf :-)

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

als Anregungen für Simone, wenn sie wieder zuviel Holz vor der Hütte hat..

 

Aus dem Hortus Rivalis

Hochgeladene Dateien:
  • hortus-rivalis.PNG
Simbienchen und Evy haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenEvy
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen