Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus Megabombus

Zitat von Simbienchen am 26. März 2020, 21:19 Uhr

Versuchen wir einfach mal, ich packe sie gut ein...

Schickst du mir deine Adresse ?

Hab ich, müsste angekommen sein...

Die Graue Sandbiene - andrena cineraria - auf den dunklen und deshalb warmen Versickerungssteinen unseres Parkplatzes...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_6521.JPG
  • IMG_6519.PNG

30.03.2020 - Lehmhang nachgebaut...

...fast fertig, nur noch eine Hängepflanze fehlt. Sie soll von oben runterwachsen. Unten im Sand-Lehmgemisch sind ein paar Samen aus einer Samenmischung gestreut. Mal sehen, was in diesem trocknen Bereich überhaupt wächst...in den großen Töpfen sind ein Kaskadenthymian und Hängender Oregano  gepflanzt. In den kleinen sind die restlichen Wurze meiner unversiegbaren Quelle gepflanzt  - sie kommen aus der Zucht einer entfernten Nachbarin...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_6535.JPG
  • IMG_6506.JPG
  • IMG_6451.JPG
  • IMG_6533.JPG

Sehr schön! Bin gespannt auf den Bericht im Jahresverlauf.

Zitat von Lena am 30. März 2020, 18:05 Uhr

Sehr schön! Bin gespannt auf den Bericht im Jahresverlauf.

Hi Lena, danke, alles ist ja irgendwie auch ein Versuch, ein kleiner Test. Deshalb sind wir auch sehr gespannt... Natürlich berichten wir gerne... Gruß, Kai

War das ein Wetter heute. Wir nutzten es z.B. für die Erweiterung der Einraumbeute...hier gibt es noch mehr Fotos...

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_6561.JPG
  • IMG_6556.JPG
Zitat von Kai am 29. März 2020, 21:48 Uhr

30.03.2020 - Lehmhang nachgebaut...

...fast fertig, nur noch eine Hängepflanze fehlt. Sie soll von oben runterwachsen. Unten im Sand-Lehmgemisch sind ein paar Samen aus einer Samenmischung gestreut. Mal sehen, was in diesem trocknen Bereich überhaupt wächst...in den großen Töpfen sind ein Kaskadenthymian und Hängender Oregano  gepflanzt. In den kleinen sind die restlichen Wurze meiner unversiegbaren Quelle gepflanzt  - sie kommen aus der Zucht einer entfernten Nachbarin...

Danke, @simbienchen, nun ist alles gepflanzt...Thymian, Zimbelkraut und Vogelwicke. Königskerze habe ich natürlich an anderer Stelle im Garten eingepflanzt

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_6578.JPG
  • IMG_6603.JPG
  • IMG_6604.JPG

Hallo Kai,

hältst du den Lehm etwas feucht oder bleibt er gar von allein feucht? Ist die Ausrichtung auch SO oder SW oder ist das in diesem Fall egal ? Sieht auf jeden Fall gut aus...

Zitat von Oliver am 7. April 2020, 19:39 Uhr

Hallo Kai,

hältst du den Lehm etwas feucht oder bleibt er gar von allein feucht? Ist die Ausrichtung auch SO oder SW oder ist das in diesem Fall egal ? Sieht auf jeden Fall gut aus...

Hallo Oliver, den Lehm lassen wir so wie er ist. Derzeit ist er recht trocken. Unser Meinung nach ist er auch von der Festigkeit genau richtig. So hart, dass man ihn gerade so mit dem Fingernagel abkratzen kann. Wir haben die Lehmwand Richtung Südosten ausgerichtet und zusätzlich über die Kiste und das Brett gegen den Regen geschützt. Ein paar Trofen werden bei starkem Regen durch die Ritzen kommen, denke aber, dass das soweit i.O. ist...Danke für das Kompliment. So richtig rechnen wir ja nicht mit Besuch schon im ersten Jahr...wir hoffen natürlich, ansonsten steht die Lehmwand genau gegenüber des großen Palettenhotels und ist halt ein zweiter Blickfang...

LG, Kai

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen