Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus Anguis fragilis - Der Ableger ;-)

So, die Blumenwiese ist ausgesät. Hier mal noch die einzelnen Schritte dazu:

 

Sand zum abmagern und lockern aufbringen (ja, nicht ganz öko, aber das wirds dafür ;-) )

Grubbern

50 Eimer Grassoden absammeln und abrechen

Walzen

Fertig - Hoffen darauf dass es was wird......

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_5476.jpg
  • DSC_5479.jpg
  • DSC_5609.jpg
  • DSC_5614.jpg
  • DSC_5618.jpg
  • DSC_5634.jpg
  • DSC_5704.jpg
  • DSC_5726.jpg
Simbienchen, tree12 und 10 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12PrimulaverisTillivillaLenaKirstenDorotheeZooniKataFuxAmarilleDorfgärtnerFrauke
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Sehr schön sieht das aus! Wirklich beeindruckend, was Du Dir für eine Mühe gibst!
Macht Du irgendwo noch solche Initialpflanzungen bzgl. der Wildblumen, oder setzt Du ganz auf Saatgut? Schmeiß für mich bei Gelegenheit noch mal ne Extraportion Taubenkropf-Leimkraut drauf ;-)

Simbienchen, Dorothee und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenDorotheeGsaelzbaer
»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster

Ich setze hierbei voll auf Saatgut und das was von alleine kommt, mit Stauden wirds bei der Fläche doch arg teuer.

Ich bin gespannt! Es kann natürlich noch viel schief gehen, aber den Versuch ists mir wert :-)

Malefiz, Simbienchen und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchentree12LenaDorotheeKataFuxAmarilleDorfgärtner
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Na hallo, mal eine Weile keine Zeit und schon sieht man riesige Veränderungen im "Stückle". Bin mächtig gespannt auf die Bilder nächstes Jahr.

Primulaveris und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
PrimulaverisGsaelzbaer
Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die Menge nicht sieht. (Laotse)

Hast Du über ne Förderung vom Freistaat nach gedacht? Förderprogramme für Streuobst in Bayern - LfL

 

Lena hat auf diesen Beitrag reagiert.
Lena
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Schätzelein, ich bin in BaWü ;-)

Aber ich bin durch einen Bekannten im Förderprogramm des Nabu mit drin :-)

Malefiz, Simbienchen und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchenKataFux
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Bärchen, ob BY oder BW - Förderungen vergeben doch alle

Lena hat auf diesen Beitrag reagiert.
Lena
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Das wird genial 😎 👌👍👍👍

Gute Arbeit 👏

Gsaelzbaer und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
GsaelzbaerKataFux
Zur Werkzeugleiste springen