Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Ein Hortus für Igel in der Entstehung

Zitat von tree12 am 21. September 2020, 19:15 Uhr

Simbienchen, habe heute (ganz altmodisch) eine Überweisung für die Tierhilfe Straubing bei der Bank eingeworfen.... Ich hoffe, es hilft ein wenig weiter... :-)

Du bist ein Schatz . Ganz lieben Dank dafür ...

Die werden sich freuen

Ich war heute auch am Nachmittag in der Tierhilfe.

Sind heute schon wieder neue Igelbabies reingekommen...ich habe sie mit entfloht.

Die Kleinsten habe ich dort heute mit der Flasche gefüttert...sooo viele kleine Igel !!

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200922_165045_copy_750x1000.jpg
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Welches Flohmittel nehmt ihr? Das, was gut geholfen hat und auch nicht geschadet hat, das Jacutin, ist ja leider vom Markt.

Zitat von Dorothee am 23. September 2020, 5:20 Uhr

Welches Flohmittel nehmt ihr? Das, was gut geholfen hat und auch nicht geschadet hat, das Jacutin, ist ja leider vom Markt.

Wir benutzen das Permethrin- biomo. Ist eigentlich ein Mittel gegen Kopfläuse, aber das hilft auch super gegen Flöhe. Vor allem vertragen es auch die Kleinen gut. 1-2 kleine Sprühstösse auf das Stachelkleid vorne und hinten und du kannst beobachten, wie die Flöhe Reißaus nehmen.

Dazu empfiehlt es sich die Igel während der Entflohung auf ein Papiertuch zu setzen, welches man dann später samt Flöhe entsorgen kann.

Das Mittel ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Danke für den Tip, werde ich mir mal näher anschauen

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen