Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumVORSTELLUNG: Mein Hortus und ich!Der Neue :-)
Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Der Neue :-)

Die richtige Wiesenmahd beschäftigt mich auch. Einerseits habe ich ebenfalls bei Syringa und auch in diversen Heften des Naturgarten Vereins gelesen, dass die Magerwiesen 2 - 3 mal im Jahr gemäht und das Schnittgut entfernt werden soll, andererseits frage ich mich, wie sich da dann Raupen verpuppen und andere Insekten überwintern sollen?

Ich selbst bin aus Platzgründen nur im Aufbau eines Magerbeetes, betreue aber einen Wildblumenstreifen im Dorf, der auf meinen Wunsch hin nicht mehr mit nordamerikanischen Wildblumen, sondern mit mehrjährigen, heimischen Wildblumen von Syringa eingesät wurde. Für das erste Jahr, haben wir zusätzlich noch heimische Einjährige dazwischen gesät. Da viel der erste Schnitt echt schwer und die Anwohner waren entsetzt, als die Blüten abrasiert wurden. Es hat mich dann selbst erstaunt, dass bereits nach 14 Tagen alles noch üppiger blühte als vor dem Schnitt. Das Nahrungsangebot blieb insofern erhalten, dass wir noch andere Blühstreifen im Dorf haben. Trotzdem mache ich mir Gedanken um den Herbstschnitt. Abmagern auf der einen Seite verstehe ich ja, aber das zerstört doch auch Lebensraum. Ich grüble nun darüber, wie man eine Wiese mager erhalten kann, ohne Insekten zu schädigen.

Frank hat dazu gemeint den Mähzeitpunkt auf 1. Mitte Juli zu legen. Dann Anfang März den nächsten. So entzieht das Grünzeug ab Mitte Juli bis März Nährstoffe. Durch das Mähen im März bekommt dann der Boden Licht und Luft und Samen können keimen.

Das leuchtet mir jetzt 2 Tage nach einem sehr netten Telefonat mit ihm absolut ein!

@lalelu @gsaelzbaer , genau gesagt entziehen die Bakterien , die das welke Gras zersetzen ,ab Oktober /November bei Temperaturen über 4° dem Boden die Nährstoffe. Lest dazu mal meinen Beitrag : Mähen

Kannst du den Link mal posten Frank?

Geh einfach über die Suchleiste . am PC oben rechts.

https://hortus-netzwerk.de/forum/topic/maehen/

@ommertalhof

Danke Frank, ich vergesse immer noch, dass ich mich hier in einem Forum und nicht bei Fb o.ä. befinde 🤭. Habe nun einfach 'Mähen' in die Suche eingegeben und deinen und weitere Einträge gefunden.

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen