Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumDREI ZONEN GARTEN: PufferzoneDer Moosgarten
Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Der Moosgarten

Wenn kein Schnee liegt, ist jetzt eine wunderbare Zeit, um Moose und Flechten zu betrachten. 💚

@simbienchen Ich habe Altmoos' Buch halb fertig gelesen. Soll ich es dir schicken, wenn ich es ganz fertig habe?

Hochgeladene Dateien:
  • 20210104_105918.jpg
Zitat von Evy am 7. Januar 2021, 18:59 Uhr

Wenn kein Schnee liegt, ist jetzt eine wunderbare Zeit, um Moose und Flechten zu betrachten. 💚

@simbienchen Ich habe Altmoos' Buch halb fertig gelesen. Soll ich es dir schicken, wenn ich es ganz fertig habe?

Au...würdest du das tun ?

Das fänd ich mega....

Sehr sehr gerne...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Klar, im Moment kann ich es eh noch nicht umsetzen, weil die Schattenecke erst zuwachsen muss. Das dauert noch 1 - 3 Jahre. Dann können dort Pilze und Moose wachsen Bis es soweit ist, kannst du das Buch auslesen. Ist doch besser, als wenn es hier im Schrank steht

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Habe von Evy das tolle Buch von Michael Altmoos zugeschickt bekommen und bin echt total begeistert.

Das ist derart liebevoll geschrieben und zeigt jetzt schon auf, nach den ersten gelesenen Seiten, wie sehr Moose unterschätzt werden !

Jetzt hat es mich echt gepackt und Moose werden noch mehr in meinem Hortus angesiedelt!

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210122_175126_copy_1000x750.jpg
  • IMG_20210122_175229_copy_693x567.jpg
tree12 und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Gsaelzbaer
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ich habe mir das Buch zu Weihnachten geschenkt, aber bin  noch nicht dazu gekommen, es zu lesen. Naja, ich habe angefangen mit Witts "Nachhaltige Pflanzungen und Ansaaten", das ist ein fetter und großer Wälzer und den kann man auch nicht lesen wie einen Roman.

Aber auf Deine Anregung hin, liebe Simone, werde ich nun parallel lesen... :-)

Simbienchen hat auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchen

Der Moosgarten - Sehr besonders und niemals langweilig. Am Besten mit einer Lupe auf die Knie und es tun sich wahre Wunderwelten auf. Und Moosflächen entwickeln oft eine besondere Dynamik mit Neubesiedlungen durch andere Pflanzen. In dem feuchten Millieu keimen viele Stauden, die dann übers Jahr für eine Blütenpracht sorgen. Hier zwei Bilder aus unserem moosige Waldgarten.

 

Hochgeladene Dateien:
  • 20210122_114703.jpg
  • 20210122_114712.jpg
Malefiz, tree12 und Evy haben auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiztree12Evy

Hallo Margarethe,@margarethefranzen

Ja das sind wirklich kleine Wunderwelten !

Erstmal herzlich Willkommen hier bei uns im Forum!

Ich habe auch deine tollen Fotos von den Bechermoosen in der Community gesehen. Die sind ja auch wunderschön

margarethe hat auf diesen Beitrag reagiert.
margarethe
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ich finde Moose auch toll, wenngleich ich auch leider bisher Null Ahnung davon hab. Aber ich finde es erst mal hochinteressant, was ihr hier so schreibt.   Werd´s also erst mal weiter "aus der Ferne" verfolgen,.....und zumindest schon mal eure Bilder bestaunen. Und irgendwann finde ich sicher auch die Zeit, mal in diese (mit Sicherheit) hoch interessante Materie "reinzuschnuppern" . Ich weiß ja jetzt, bei wem ich mir zu gegebener Zeit mal die entsprechende Lektüre ausleihen kann.   Notfalls fahr ich einfach mal zu Evy @evelyn  (Nossen ist ja nicht gar so weit weg - so ca. 100 km - hab schon mal gekuckt ) und schaue mir bei der Gelegenheit gleich mal Scalarum an. Ich denke mal, ein Eckchen für diese wundervolle Spezies sollte bei mir doch auch noch einzurichten sein. Vielleicht kann mich ja Evy ein wenig inspirieren.....

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer

Mit Sphagnum-moos kann man sich auch schöne Moortöpfe bauen, dazu einen Sonnentau setzen, ne Wurzel dazu - Eyecatcher

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

@erebus   Kannst Du mir beschreiben, wie genau das funktioniert? Vielleicht hast Du ja auch ein Foto vom Eyecatcher?

tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen