Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zeigt her eure Pilze...

Ich weiß zwar nicht wie sie heißen, aber irgendwer hat sie zum Fressen gern ;-)

Hochgeladene Dateien:
  • 20201226_113850_copy_918x1632.jpg
tree12 und Evy haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Evy

Ich habe auch keine Ahnung, wie all die schönen Pilze heißen, aber ich schaue sie mir gerne an.

Diese hier wachsen an einer riesigen Pappel.

Hochgeladene Dateien:
  • 20201227_171903.jpg
tree12 und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Dorothee

@evelyn

Ich gLaub das Foto wurde nicht richtig hochgeladen ;-)

Danke! Die 8,3MB waren wohl zu groß

Zitat von am 20. Dezember 2020, 6:02 Uhr

Der Pilz wächst auf einem Holunderstamm, den ich vor einigen Wochen mitgenommen habe.

Kann das ein Austernseitling sein??? 

Wow, das ist ja klasse

Ich drücke dir fest die Daumen, dass sich das Myzel erhält...

Bin gespannt, wie sie dir schmecken...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Evy am 27. Dezember 2020, 16:19 Uhr

Ich habe auch keine Ahnung, wie all die schönen Pilze heißen, aber ich schaue sie mir gerne an.

Diese hier wachsen an einer riesigen Pappel.

versuch mal den Pilz zu bestimmen bzw. aus zu schließen,dass das ein Riesenporling ist!

Die Riesenporlinge sind etwas fiese Holz zerstörende Pilze die zuerst die Haltewurzeln der Bäume zersetzen. Die Feinwurzeln werden nicht beeinträchtigt, so dass der Baum mehr oder weniger noch gesund aussieht. Sobald man die Fruchtkörper sieht (das Myzel ist ja schon lange da und hat Wurzeln zersetzt) ist die Verkehrssicherheit stark beeinträchtigt. Also echt gefährlich!! Die fallen dann einfach irgendwann um.

Evy hat auf diesen Beitrag reagiert.
Evy
Zitat von Simbienchen am 31. Dezember 2020, 9:03 Uhr

Bin gespannt, wie sie dir schmecken...

geschmacklich kann er mit z.B. Parasolen nicht konkurrieren, aber trotzdem lecker. Sehr festes zähes Fleisch (man braucht ernsthaft ein Messer beim Essen), schrumpft kaum zusammen beim Braten so dass ein Pilzhut eine ernst zu nehmende Mahlzeit ist.

War auch Bestandteil unserer Weihnachts-Garten-Pizza mit Paprika und Chili von der Fensterbank, selbst eingekochter Tomatensauce mit eigenen Kräutern,Zwiebeln und Knobi und Löwenzahnknospenkapern vom Frühjahr...

Simbienchen und Evy haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenEvy

Löwenzahnknospen- Kapern ? Hört sich klasse an...

Gibt's dazu ein Rezept zum Einlegen? (liebfrag)

Das wäre doch wieder etwas für unsere Hortane Küche- Rubrik...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ok, dann also siehe Hortane Küche...

Simbienchen und Evy haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenEvy
Zitat von am 1. Januar 2021, 6:58 Uhr
Zitat von Evy am 27. Dezember 2020, 16:19 Uhr

Ich habe auch keine Ahnung, wie all die schönen Pilze heißen, aber ich schaue sie mir gerne an.

Diese hier wachsen an einer riesigen Pappel.

versuch mal den Pilz zu bestimmen bzw. aus zu schließen,dass das ein Riesenporling ist!

Die Riesenporlinge sind etwas fiese Holz zerstörende Pilze die zuerst die Haltewurzeln der Bäume zersetzen. Die Feinwurzeln werden nicht beeinträchtigt, so dass der Baum mehr oder weniger noch gesund aussieht. Sobald man die Fruchtkörper sieht (das Myzel ist ja schon lange da und hat Wurzeln zersetzt) ist die Verkehrssicherheit stark beeinträchtigt. Also echt gefährlich!! Die fallen dann einfach irgendwann um.

Danke für den Hinweis!

Hab den Riesenporling recherchiert und kann nicht ausschließen, dass er es ist! Vor 2 Jahren sind schon 2 dieser riesigen Pappeln umgefallen und man sieht den Bäumen an, dass sie unter der Trockenheit der letzten Jahre leiden. Zum Glück gefährdet die Pappel die Verkehrssicherheit nicht, denn sie wächst an einem Bach zwischen zwei Feldern. Da ist nicht mal ein Gehweg. Und wenn sie umfällt, gibt es wieder Totholz, dass ich ins Gebüsch zerren kann, bevor jemand kommt und es "aufräumt"

Hochgeladene Dateien:
  • 20210103_164921.jpg
  • 20210103_164958.jpg
tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen