Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zaundurchschlupfe und Durchgänge für unsere Wildtiere

VorherigeSeite 3 von 3

Igel können sehr gut klettern, besonders wenn der Untergrund rau ist.

Ich habe an unserer Außentreppe zum Keller auf jede Stufe einen Ziegelstein gelegt, da hierc die Stufen schon recht hoch sind. Gemessen habe ich sie bisher nicht.

Es hat mal jemand berichtet, dass eine Igel ca. 2m hoch ins Geäst geklettert ist um aus seinem Gehege zu entkommen. Der Sturz auf der anderen Seite ist wohl glimpflich ausgegangen.

Evy hat auf diesen Beitrag reagiert.
Evy
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff
Zitat von Gsaelzbaer am 19. Januar 2021, 17:04 Uhr
Zitat von KataFux am 19. Januar 2021, 12:49 Uhr
Zitat von Simbienchen am 17. Januar 2021, 15:54 Uhr
Zitat von Gsaelzbaer am 17. Januar 2021, 14:30 Uhr

Vielleicht ergänzend aufs Igelfreundlicher Garten Schild?

Gute Idee...das greife ich auf !

Wenn ihr das machen solltet - also das Igelschild noch mal bearbeiten, möchte ich bei der Gelegenheit gleich mal auf einen klitzekleinen grammatikalischen Fehler hinweisen.   Scheint noch niemandem groß aufgefallen zu sein, und ist im Prinzip auch nicht weiter schlimm -  entscheidend ist ja schließlich, worum es hier geht. Aber wie gesagt, falls ihr es nochmal bearbeiten solltet, könnte man es ja  bei der Gelegenheit auch gleich entsprechend korrigieren. Also auf dem Schild steht: "Durch die Kreislaufwirtschaft und den Verzicht auf Pestizide, synthetischen Düngern und Torf, werden  Ressourcen und die Umwelt geschont.  Richtig wäre: synthetische Dünger  -  nicht synthetischen Düngern! Heißt ja auch: Verzicht auf Pestizide, und  nicht: Verzicht auf Pestiziden, nicht wahr? Würde man allerdings sagen: Zu synthetischen Düngern sollte man nicht greifen! - dann wiederum, wär´s natürlich richtig.

....und GERADE ausdrucken, meins ist leicht schief

Echt ?

OK, gebe ich auch weiter....

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
VorherigeSeite 3 von 3
Zur Werkzeugleiste springen