Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumFlora & Fauna: PflanzenWeidenstecklinge
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Weidenstecklinge

VorherigeSeite 2 von 4Nächste

Weide mal umgekehrt

 

Hochgeladene Dateien:
  • weide-mit-Sämlling.JPG
Simbienchen und Kirstin Zoller haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenKirstin Zoller
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich habe schon meine erste lebendige Weidensäule...

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200111_131910-750x1000.jpg
Malefiz und Evy haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizEvy
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ich wusste ja, dass man mit lebenden Weiden viel machen kann, aber da sind ja richtig geniale Ideen dabei.

Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz

@simbienchen

Die Weide auf dem Bild, wird bestimmt bald wieder eingekürzt (Letztes Jahr vor der Blüte ), dort frag ich dann auch ob ich die Ruten haben kann

Hochgeladene Dateien:
  • P1030853.JPG
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Wild und selbst Aussaat, Weiden sind für die Besiedelung von Freiflächen bekannt und immer eine Bereicherung für den Garten

tree12 hat auf diesen Beitrag reagiert.
tree12
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

@erebus

Traurig, dass die Leute die Kätzchen-Weide immer vor der Blüte schneiden, ich habe hier in der Nachbarschaft auch solche " Fälle" ...

Ist das auch eine Flechtweide ?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ich denke, es ist keine richtige Flechtweide, die Blätter sind ja runder, aber sie hat große Kätzchen und ich will es einfach ausprobieren. Könnte eine Salweide sein, denen sagt man nach, das sie schlecht bewurzeln - aber ich bin da schmerzfrei, ich teste sowas gerne aus und wenn von den Ruten auch nicht alle anwachsen - aber Bienenweide bleibt es ja trotzdem.

Wenn es klappt, dann kannst du gerne eine haben

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich nehme gerne einen Steckling

Hatte mir ja auch zwei Stecklinge von Salweiden gemacht, die sind wunderbar angewurzelt und blühen sogar schon

Wenn du zu mir kommst, kannst dir davon auch eine Rute abschneiden. :-)

Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 19. Januar 2020, 7:24 Uhr

Ich nehme gerne einen Steckling

Hatte mir ja auch zwei Stecklinge von Salweiden gemacht, die sind wunderbar angewurzelt und blühen sogar schon

Wenn du zu mir kommst, kannst dir davon auch eine Rute abschneiden. :-)

Wenn das so weiter geht - kann ich den Hortus umbenennen

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Nicht nur du...

Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
VorherigeSeite 2 von 4Nächste
Zur Werkzeugleiste springen