Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Tigerschneggel (Limax maximus)

12

Ganz schrecklicher Trend... bei den verschickten Mauerbienen ist es auch so, daß diese Krankheiten in ihre wilde Verwandtschaft einschleppen können. Dieses Risiko besteht überall, wo der Mensch so massiv eingreift und Tiere/Insekten lustig hin und her verschickt. Das sind doch keine Waren!

Primulaveris hat auf diesen Beitrag reagiert.
Primulaveris

Ja, da habt ihr wohl recht, dass es besser ist, einfach auf sie zu warten. Ich hätte bei sowas ja auch zusätzlich die Bedenken, willkürlich angesiedelten Wildtieren dann doch nicht die idealen Lebensbedingungen bieten zu können. Wenn sie von alleine kommen, sind sie selber schuld! ?

Das Perverseste, was mir in Sachen Tiere versenden untergekommen ist, waren online bestellbare Schmetterlinge in Streichholzschachteln als "special effect" bei Hochzeiten (jeder Gast eine Schachtel, und dann auf Kommando fliegen lassen)... ich hab damals gedacht, ich lese nicht recht und hoffe inständig, nie zu so einer Hochzeit eingeladen zu werden! (Sorry fürs Offtopic)

In der Dämmerung hatte sich ein Pärchen direkt neben unserer Garagentür getroffen. Wollte dann auch nicht länger stören und hab es bei einem Foto belassen. Laut MDR scheint der Tigerschnegel jetzt aber nicht unbedingt der Schneckenjäger schlechthin zu sein:

https://www.mdr.de/wissen/schnecke-garten-tigerschnegel-hilft-nicht-100.html

Hochgeladene Dateien:
  • Schnegelpaar.jpg

Mittlerweile haben sich übrigens tatsächlich schon Tigerschnegel bei uns eingefunden. ?

Primulaveris und kuhba haben auf diesen Beitrag reagiert.
Primulaveriskuhba

Hallo Hortis

Hier mal eine kleine Fotodoku (in zwei Teilen) von gestern Nacht zum Thema Tigerschnegel. Viel Spaß 

Bild 1    Schau mir in die Augen Kleines 

Bild 2    Ich gLaube, das könnte was werden mit uns beiden

Bild 3    Komm, lass uns auf die Reise gehen

Bild 4    am schleimigen Faden

Bild 5    und jetzt…..

Hochgeladene Dateien:
  • Bild-1.jpg
  • Bild-2.jpg
  • Bild-3.jpg
  • Bild-4.jpg
  • Bild-5.jpg
Malefiz, Simbienchen und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchentree12PrimulaverisTillivillaDorotheeGsaelzbaer
Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die Menge nicht sieht. (Laotse)

 

Und hier geht´s weiter mit Teil 2:

Bild 6   …. geht es zur Sache

Bild 7    ohne Kommentar  

Bild 8    Zeit sich zu trennen….. man lässt sich fallen….. oder wird fallengelassen 

Bild 8    wieder allein und auf dem Rückweg

Bild 10   geschafft – und zwar in jeglicher Hinsicht

Ach ja, wen es interessiert, von Bild 1 (23.49 Uhr) bis Bild 8 (00,11Uhr) sind dann genau 22 Minuten vergangen

Hochgeladene Dateien:
  • Bild-6.jpg
  • Bild-7.jpg
  • Bild-8.jpg
  • Bild-9.jpg
  • Bild-10.jpg
Malefiz, Simbienchen und 7 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchentree12PrimulaverisTillivillaKirstenDorotheeGsaelzbaerDorfgärtner
Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die Menge nicht sieht. (Laotse)

Super tolle Fotostrecke :good: :verliebt:

Hast du mal wieder eine Nachtschicht eingelegt  :lol:

Simbienchen und tree12 haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12
Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

@doro  Hat sich so ergeben... ich kam grade vom Dienst und da bin ich gewissermaßen "drüber gestolpert".

Malefiz, Simbienchen und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchenDorothee
Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die Menge nicht sieht. (Laotse)

Ganz toll geworden, nächtlicher Einsatz kann sich lohnen... :-)

Übrigens freuen Tigerschnegel sich über Zucchinischeiben.... ich lege ja immer Karotten für die Hörnchen auf den Teller neben ihrer Tränke am Kirschbaum. Unter der Tränke leben junge Tigerschnegel, da ist es dunkel und feucht. Karotten mögen sie - aber ich lege neuerdings auch immer Zucchinischeiben für die Hörnchen auf den Teller. Die kleinen Schnegel verlassen dafür gerne ihr Versteck, kriechen ein Stückchen weiter und lassen nur noch die Zucchinischale übrig... der weiche Kern wird noch lieber verspeist als das Innere der halbierten Karottenstückchen.

Dorothee und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
DorotheeKataFux
12
Zur Werkzeugleiste springen