Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Mischkultur und ihre positiven Eigenschaften

VorherigeSeite 3 von 3

Ich habe in einem meiner Gartenbücher gelesen, dass es bei Mischkultur nicht ganz so dramatisch sei mit der Fruchtfolge.

Ausserdem gibt es wohl doch Pflanzengruppen, die sich besonders gut miteinander eignen. Also es wächst nicht absolut alles komplett durcheinander. Da kann man dann die Gruppe als Ganzes rotieren lassen.

Ich merke mir die Hauptpflanzen. Ich hatte letztes Jahr ein Beet mit hauptsächlich Kartoffeln. Dort kommen dieses Jahr Wuezelgemüse, Salate und Kräuter hin, während die Kartoffeln (mit Salat und Buschbohnen) in ein neu angelegtes Hügelbeet wandern.

Dort, wo letztes Jahr Wurzelgemüse waren, soll dieses Jahr Mais mit Bohnen und Kürbis hin.

Da, wo letztes Jahr Salat und Erbsen waren, kommen dieses Jahr Erdbeeren, Zwiebeln und Kräuter hin.

Ich weiß jetzt nicht, ob das alles die perfekte Aufeinanderfolge ist, aber jedenfalls wechseln auf diese Weise die Hauptkulturen die Beete.

Es hängt ja auch alles ein bisschen vom Platz, vom Sonneneinfall usw. ab. Die mehrjährigen Kulturen haben ihren eigenen Rhythmus, die Beerensträucher wachsen und ändern ihren Platzbedarf … also irgendwie ergibt und fügt sich alles. Kräuter und Zwiebeln haben bei mir keine eigenen Beete, die kommen dahin, wo noch Platz ist … und ergänzt wird das Ganze dann noch durch Pflanzen, die sich selbst aussäen - es ist also auch nie alles absolut planbar.

Der Garten sieht dann halt auch jedes Jahr ein bisschen anders aus, wenn die Rankgerüste, Hügelbeete usw. sich verändern. So ist es ja auch ganz organisch.

Stefanie und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
StefanieDorothee

So sah mein Kraterbeet letzten Sommer aus. Vorn Kartoffeln, entlang dem Weg Kresse.

Hinten sieht man in der mittleren Etage roten Salat. Dort wachsen jetzt Erdbeeren.

Hochgeladene Dateien:
  • 60EF0204-6067-4BF5-866D-50BBB83E2749.jpeg
  • EA50D60D-6BED-4C79-91C8-C5C0B4E22FAB.jpeg
Dorothee hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorothee
VorherigeSeite 3 von 3
Zur Werkzeugleiste springen