Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kleingarten/Insektenwiesen als Schaufläche

Also ich habe unserem Vorstand jetzt folgendes vorgeschlagen was auch so angenommen wurde (Siehe Foto) , da Corona gerade noch etwas hinderlich für die Arbeitseinsatzplanung ist, müssen wir kucken was wir wie über das Jahr erledigt bekommen. Ich halte euch aber auf dem Laufenden.

1. Bauabschnitt: Erhöhtes Sandbeet mit Trockenmauer aus den vorhandenen Natursteinen
2. Bauabschnitt: Aufschichtung alter Baumstumpfe als sichtbares Modul und etwas Sand im Unterbau
3. + 4. Bauabschnitt: Entkrautung Schilfwiese und neu Aufbau Steinhaufen
5. Bauabschnitt: Erichtung einer Benjeshecke  rund um den Baum
6. Bauabschnitt: Klare Trennung zwischen Wegbereich durch aufgeschichtetet Randbegrenzung (Steine oder alte Dachziegeln)
7. Bauabschnitt: Erichtung längerer Trockenmauer, evtl im Verbund mit Baumstämmen.
Zusätzlich freigraben einiger kleinen Flächen um dort als Insellösungen neues Saatgut auszubringen.
Hochgeladene Dateien:
  • NeuGarten.jpg
tree12, Tillivilla und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12TillivillaEvyStefanieDorotheeGsaelzbaerKataFux

Das ist ja ein super Plan.

Wenn ich in der Nähe wohnen würde, würde ich sofort mit anpacken :-)

Und wärend die Welt ruft ... Du kannst nicht alle retten! Flüstert die Hoffnung ... Und wenn es nur einer ist... Versuch' es! Sylvia Raßloff

Ja halte uns unbedingt auf dem Laufenden. Das klingt auf jeden Fall schon mal ungemein spannend. Und unbedingt vorher - nachher Bilder machen. Also erst mal vorher natürlich.

Malefiz, tree12 und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiztree12Gsaelzbaer
Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die Menge nicht sieht. (Laotse)

Es geht voran, nach der Planung und Absprache mit dem Vorstand konnten wir am Samstag das erste Mal mit dem Arbeitsdienst wieder arbeiten und die ersten Vorbereitungen machen.

Aufgrund glücklicher Zufälle konnte ich im Februar vor Ort einige Kombiladungen Naturstein organisieren, dazu musste gerade ein Garten leergeräumt werden wo weitere Steine enthalten waren, ebenso müssen dort noch einige Baumstümpfe entfernt werden. Diesen Freitag hole ich dann noch eine Ladung Dachziegeln in der Umgebung ab, Samstag beginnen wir dann mit den ersten Modulen. Bisher konnten wir fast alles an Material recylen, selbst den Sand werden wir aus der alten Spielkiste verwerten.

Simbienchen, tree12 und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12KirstenDorotheeGsaelzbaer

So vor Ostern und dem Dröflten Lockdownarbeitstopp konnten wir die Hauptarbeiten mit dem Arbeitsdienst und einigen wenigen Mitgliedern fertig stellen. Um Ostern wurde dann eine Kombiladung an Stauden in der Anlage versenkt nun muss die Ansaat noch durchkommen und alles Anwachsen. Leider war es teilweise wieder zu trocken, nach den Tagen jetzt sollte das Wachstum beginnen.

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210320_144707.jpg
  • IMG_20210320_144807.jpg
  • IMG_20210329_155335.jpg
  • IMG_20210329_155346.jpg
  • IMG_20210329_155405.jpg
Malefiz, Simbienchen und 9 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchenKaitree12PrimulaverisTillivillaKirstenDorotheeGsaelzbaerKataFuxDorfgärtner

Das ist ja schon jetzt sehr schön! Diese schräge Feldsteinkante (Bild 3 und 1) gefällt mir besonders gut!

»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster
Zitat von Dorfgärtner am 29. April 2021, 22:56 Uhr

Das ist ja schon jetzt sehr schön! Diese schräge Feldsteinkante (Bild 3 und 1) gefällt mir besonders gut!

Stimme ich dir zu 100% zu!

@birghir , ganz toll gemacht, ich kann mir das schon so richtig vorstellen

Magst uns noch erzählen was alles in deine tollen Beete eingezogen ist?

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Zitat von Gsaelzbaer am 30. April 2021, 17:15 Uhr
Zitat von Dorfgärtner am 29. April 2021, 22:56 Uhr

Das ist ja schon jetzt sehr schön! Diese schräge Feldsteinkante (Bild 3 und 1) gefällt mir besonders gut!

Stimme ich dir zu 100% zu!

@birghir , ganz toll gemacht, ich kann mir das schon so richtig vorstellen

Magst uns noch erzählen was alles in deine tollen Beete eingezogen ist?

Moin,  Dreh und Angelpunkt ist hier das mittige Insektenhotel, daher auch diese Wegführung an Steinen. (Siehe Bilder) Der Weg selber ist Zeitweise im Jahr mit Autos befahrbar bzw. muss als Notweg dann mit dem Wegesplitt befestigt sein.

Pflanzen ... äh... Viele

-Semperarten, Mauerpfeffer, div. Wurze, Rainfarn, Natterkopf, Phloxe, Steingartenstauden(Polsterstauden), Wilder Karde, Fetthenne, Lavendel, Duftnessel, Bergminze,  Thymiansorten, Doste, Oregano, Clematis für den Haufen. Dazu noch etliches an Saatgut, ich habe bloß immer die Angewohnheit zu vergessen was ich im Detail so manchmal anpflanze :) , am Ende waren es knapp 180€ und 4 Bäckerkisten an heimischen Stauden . Sehr interessant war es auch das wir durch das Freilegen des alten Materials etliche alte Stauden wiedergefunden haben und jetzt  sehr gespannt sind.

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210430_143055.jpg
  • IMG_20210430_143126.jpg
Malefiz, Simbienchen und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchenKaiDorotheeGsaelzbaerKataFux

Wow, jetzt bin ich auch sehr gespannt, wie das dann eingewachsen aussieht !

Klasse! Ich bin ja auch ein absoluter Fan von Dachpfannenbeeten !

Wie sind die Reaktionen bisher zu eurer Arbeit ?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zitat von Simbienchen am 30. April 2021, 20:55 Uhr

Wow, jetzt bin ich auch sehr gespannt, wie das dann eingewachsen aussieht !

Klasse! Ich bin ja auch ein absoluter Fan von Dachpfannenbeeten !

Wie sind die Reaktionen bisher zu eurer Arbeit ?

Also durchgehend positiv von den anliegenden Gärten, dem Vorstand und allen Beteiligte. Einige kuckten noch verwundert als Sie das erste mal im Frühjahr in den Garten kamen :) Wir halten das jetzt noch Fotografisch fest wenn die ersten Blühpflanzen anfangen und geben das dann im Sommer an die Verbandszeitschrift. Mangels Mitgliederversammlung konnten wir die Mitglieder dazu bisher noch nicht informieren ..

 

Simbienchen, Kai und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenKaitree12GsaelzbaerKataFux
Zur Werkzeugleiste springen