Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus roboris animi et pax

So sah letztes Jahr die Blumenwiese aus:

Hochgeladene Dateien:
  • 20180816_091707-400x300.jpg
  • 20180816_092041-400x300.jpg
  • 20180816_092012-400x300.jpg
  • IMG-20180829-WA0036.jpg
  • IMG-20180829-WA0032.jpg
Ecki, Henriette Sens und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
EckiHenriette SensEvyZooniKataFux
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Sommer 2018

Hochgeladene Dateien:
  • IMG-20180829-WA0033.jpg
  • IMG-20180829-WA0038.jpg
  • IMG-20180829-WA0037.jpg
  • IMG-20180829-WA0039-400x300.jpg
Kai, Flora und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
KaiFloraKerstin DähneKataFux
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Es folgten der Bau verschiedener Naturmodule in der zukünftigen neuen Pufferzone und die Bepflanzung mit Obstbäumen und Obststräuchern. Da wir einige Thujen umgehauen hatten, um einen Durchgang vom alten Gartenteil am Haus zum neuen Garten vom Nachbargrundstück zu erhalten und den Rest der Thujahecke um die Hälfte einzukürzen,  fiel viel Thujaholz an, was ich zum Bau einer Totholzhecke verwendete.

Auf den Bildern 4+5 seht ihr die Anfänge für einen kleinen Miniteich vor der Benjeshecke. Auf Seite 3 könnt ihr sehen, wie er eingewachsen aussieht

Hochgeladene Dateien:
  • 20180929_130941-400x300.jpg
  • 20190517_124151-400x300.jpg
  • 20180523_184450-400x300.jpg
  • 20180523_190418-400x300.jpg
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Weitere Naturmodule...jede Menge Totholz.  Der große Totholzhaufen hat sogar einen Käferkeller bekommen...

Hochgeladene Dateien:
  • 20190528_162725-400x300.jpg
  • 20181011_120423-400x300.jpg
  • 20181011_120550-400x300.jpg
  • 20190528_162910-400x300.jpg
  • 20190528_162754-400x300.jpg
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Das war es erstmal für heute....Weiteres folgt ...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Mega, was ihr da in so kurzer Zeit verändert habt.

Kann es eigentlich sein, dass dein Hortus garnicht im Hortus-Netzwerk eingetragen ist? Ich finde den unter keiner Postleitzahl

Hallo Simone,

als ich mich nach und nach durch euren Hortus gelesen habe dachte ich schon richtig klasse aber als ich die Bilder vom Wildblumenfeld sah war ich völlig sprachlos das ist der Wahnsinn .

Wo bekommt man solche Mengen an Samengut?

Bei eurer Fläche geht natürlich richtig was finde ich spitze .

Haltet uns auf dem Laufenden.

Liebe Grüße aus Esslingen

Dennis

 

 

 

Dito...echt bunt und super!

Gehört die Solaranlage eigentlich zu Euch?

Zitat von Dennis Ölschläger am 29. Mai 2019, 20:33 Uhr

Liebe Grüße aus Esslingen

Dennis

Oh wie schön, wieder jemand aus dem Südwesten. Herzlich willkommen! Freut mich, daß wir hier langsam mehr werden. Ich bin übrigens aus Schwäbisch Gmünd, also gar nicht mal sooo weit von Dir. Vielleicht sollten wir mal ein Hortusianer-Treffen im Großraum Stuttgart machen, damit wir uns auch mal persönlich kennenlernen können und das Netzwerk sich noch besser vernetzen kann. Aber das wäre dann ein anderes Thema in einem anderen Strang...

Liebe Grüße, Martin

Zitat von Kai Scholz am 29. Mai 2019, 21:38 Uhr

Dito...echt bunt und super!

Gehört die Solaranlage eigentlich zu Euch?

Ja, die Solaranlage und Photovoltaik gehören zu uns. Die Photovoltaik war schon installiert, als wir das Haus kauften.

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Zur Werkzeugleiste springen