Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hortus Le Ra Ga 2020 - 180°

Zitat von Malefiz am 10. Januar 2021, 9:54 Uhr
Zitat von Dorothee am 4. Januar 2021, 17:09 Uhr

Wie bei meinen Geschwistern: meine Schwester wohnt in Berlin und mein Bruder in München

hehe

München grüßt Dorothee

 

 

#Mü -< wo sind PNs? Ich lese nichts privates

@erebus

Doro grüßt aus dem nass-kalten  NRW zurück :-) ;-)

Die Trockenmauer und die Spirale sind der Hammer! Hoffentlich wird mein Konstrukt auch so schön

Ist das Rosmarin in der Spirale? Hast du ihn geschützt im Winter?

Rosmarin, der eingewachsen ist, ist erstaunlich winterhart. Unsere Nachbarin hatte ein älteres Exemplar direkt am Zaun stehen, der hat sogar diesen einen schrecklichen Winter überstanden (ohne jeglichen Schutz), wo wir drei Wochen lang Tag und Nacht bei uns - 17 Grad Dauerfrost hatten....

Er lebt trotzdem nicht mehr, weil sie nach und nach alles getötet hat, was so in ihrem Garten lebte... mehr als öde Rasenfläche darf da nicht mehr sein. Hätten wir das vorher gewußt, hätten wir dem Rosmarin sofort ein neues Zuhause gegeben.

Was für eine Horrorgeschichte!

Ich frage, weil mein Rosmarin jetzt erst den 2. Winter durchmacht. Der letzte Winter war ja recht mild, aber dieses Wochenende erwarten wir -15°C...

Wenn er noch klein und handlich ist, kannst Du ja einen Schutz drum machen. Schaden kann es nicht, sonst ärgert man sich hinterher.

Ja, das stimmt. So klein und niedlich wie auf meinem Profilbild ist er zwar schon lange nicht mehr, aber sicher ist sicher.

Zitat von tree12 am 12. Januar 2021, 20:08 Uhr

Kata und Doro, ich habe Euch ebenfalls sehr lieb... :-) Und ich habe mächtigen Respekt vor Euch, was Ihr - ohne viel männliche Hilfe alles so schafft in Euren Gärten. Und Doros Einsatz bei der Igelhilfe... Katas sportliche Ambitionen... Ihr seid klasse.

Das sehe ich auch so und das ist auch überhaupt nicht abwertend gemeint, so von wegen, ohne Mann-das geeeeeht doch gar nicht

Wenn ich da andere Frauen sehe oder höre, mei was für Pflänzchen! Wisst ihr was mein Bruder mal gesagt hat?

 

"Gib ihr einen Spaten in die Hand, dann siehst du was sie taugt" (also für was festes, ne Beziehnung oder mehr meinete er damit) Ich finde er hat damit ziemlich recht! Das sagt was aus ..........charakterlich.......

Damit will ich aber auch nicht sagen das alle die nicht mitm Spaten umgehen können nichts taugen!

 

Just my 2 Cents

Zitat von tree12 am 13. Januar 2021, 11:13 Uhr

Wenn er noch klein und handlich ist, kannst Du ja einen Schutz drum machen. Schaden kann es nicht, sonst ärgert man sich hinterher.

So ein Schutz gegen den Frost bringt in der Regel nichts. Wichtig ist der Schutz gegen die Wärme. Wenn alles durchgefroren ist und am Tag die Sonne draufscheint, beginnen die Pflanzen oben wo die Sonne draufscheint zu leben, weil es da wärmer wird. Wenn dann die immer noch gefrorenen Wurzeln kein Wasser nachliefern können, vertrocknen die Pflanzen regelrecht. Viele Pflanzen müssen im Winter nicht vor Frost, sondern vor Sonne = oberirdischer Wärme geschützt werden.

@martin         Danke Martin, das wusste ich allerdings noch nicht. Ich weiß, dass man generell an frostfreien Tagen den Pflanzen was Gutes tut, wenn man sie wässert, weil die Gefahr ist, dass sie vertrocknen, aber vor der Sonne schützen (wie Du es beschreibst), da habe ich jetzt echt wieder was dazugelernt.

@evelyn      Hey Evy, Du hast hier sicher mitgelesen und (so wie ich) dazugelernt.  Ansonsten hat mein Rosmarin bisher den Winter auch ohne Schutz immer ganz gut überstanden. Hier wird es aber auch nicht so bitterlich kalt wie anderswo. Brrr. Aber wie kommst Du auf die Prognose: am Wochenende Mi mi minus  15 Grad?? Du bist doch gar nicht so weit weg von mir..... Jedenfalls ist so ne Kräuterspirale wirklich was Feines.   Die auf deinem Profilbild hat aber auch ne tolle Optik.

@andreamast    Kennst Du Rühlemann´s Kräuter? Die haben eine Auswahl, da wird Dir echt schwindelig. Von denen habe ich zum Beispiel einen Pinienrosmarin -hmmm, der ist echt Klasse. Und damit Rosmarinkartoffeln Ein Gedicht!

@gsaelzbaer    He Magnus, kennst Du das schöne Sprichwort: Nur die Harten, kommen in´ Garten!

Hochgeladene Dateien:
  • Geburtstagskater.JPG
Zitat von Gsaelzbaer am 13. Januar 2021, 18:45 Uhr
Zitat von tree12 am 12. Januar 2021, 20:08 Uhr

Kata und Doro, ich habe Euch ebenfalls sehr lieb... :-) Und ich habe mächtigen Respekt vor Euch, was Ihr - ohne viel männliche Hilfe alles so schafft in Euren Gärten. Und Doros Einsatz bei der Igelhilfe... Katas sportliche Ambitionen... Ihr seid klasse.

Das sehe ich auch so und das ist auch überhaupt nicht abwertend gemeint, so von wegen, ohne Mann-das geeeeeht doch gar nicht

Wenn ich da andere Frauen sehe oder höre, mei was für Pflänzchen! Wisst ihr was mein Bruder mal gesagt hat?

 

"Gib ihr einen Spaten in die Hand, dann siehst du was sie taugt" (also für was festes, ne Beziehnung oder mehr meinete er damit) Ich finde er hat damit ziemlich recht! Das sagt was aus ..........charakterlich.......

Damit will ich aber auch nicht sagen das alle die nicht mitm Spaten umgehen können nichts taugen!

 

Just my 2 Cents

Da hast du nicht Unrecht. Allerdings bin ich der Meinung, dass die konventionellen Rollenbilder von Frauen komplett von der Gesellschaft gemacht sind. Wenn man einem Mädchen nie die Chance/Verantwortung gibt, sich in männerdominierten Tätigkeiten zu behaupten, woher soll es dann kommen? Technisches Verständnis kann man lernen, handwerkliches Geschick kann man üben, fehlende Körperkraft kann man kompensieren - mal mehr mal weniger gut. Eine Frau kann sehr viel mehr, als nur den Staubsauger halten, wenn der Mann in die Wand bohrt. Frau muss sich nur (was zu)trauen.

Weil mein Freund keine Zeit hat, mir ständig bei meinen Projekten zu helfen, muss ich halt selbst machen, was ich kann. Und dann dauert das halt ein Jahr, bis der Fundamentgraben und das Eidechsenwinterquartier ausgeschachtet sind und der Aushub eimerweise in die untersten Ebene verfrachtet ist. Der Haufen ist längst größer als ich. (Bild 1)

Zitat von Martin am 13. Januar 2021, 19:23 Uhr
Zitat von tree12 am 13. Januar 2021, 11:13 Uhr

Wenn er noch klein und handlich ist, kannst Du ja einen Schutz drum machen. Schaden kann es nicht, sonst ärgert man sich hinterher.

So ein Schutz gegen den Frost bringt in der Regel nichts. Wichtig ist der Schutz gegen die Wärme. Wenn alles durchgefroren ist und am Tag die Sonne draufscheint, beginnen die Pflanzen oben wo die Sonne draufscheint zu leben, weil es da wärmer wird. Wenn dann die immer noch gefrorenen Wurzeln kein Wasser nachliefern können, vertrocknen die Pflanzen regelrecht. Viele Pflanzen müssen im Winter nicht vor Frost, sondern vor Sonne = oberirdischer Wärme geschützt werden.

Das beschriebene Szenario, den Kahlfrost, hatten wir im Februar 2018: Wunderschönster Sonnenschein bei strahlend blauem Himmel, keine schützende Schneedecke, die die Sonne reflektiert, und -10°C. Vieles Neugepflanzte war vertrocknet, aber auch das riesige alteingesessene Blaukissen war braun und oberflächlich abgestorben. Hat sich aber wieder erholt zum Glück.

Das Problem bei Rosmarin, besonders bei jungen Pflanzen, ist, dass die Winterhärte nur bis Zone 8 ausgeschrieben ist, weil das mediterrane Pflanzen sind. Wenn es weniger als -12°C werden, mache ich mir da schon Sorgen. Oft liest man auch, dass die ständige Nässe im Winter bei solchen Pflanzen besonders schädlich ist. Also werde ich einfach noch ein Vlies drüber legen. Das Schützt vor Sonne, Wind und vielleicht auch vor Nässe.

Zitat von KataFux am 14. Januar 2021, 1:01 Uhr

@martin         Danke Martin, das wusste ich allerdings noch nicht. Ich weiß, dass man generell an frostfreien Tagen den Pflanzen was Gutes tut, wenn man sie wässert, weil die Gefahr ist, dass sie vertrocknen, aber vor der Sonne schützen (wie Du es beschreibst), da habe ich jetzt echt wieder was dazugelernt.

@evelyn      Hey Evy, Du hast hier sicher mitgelesen und (so wie ich) dazugelernt.  Ansonsten hat mein Rosmarin bisher den Winter auch ohne Schutz immer ganz gut überstanden. Hier wird es aber auch nicht so bitterlich kalt wie anderswo. Brrr. Aber wie kommst Du auf die Prognose: am Wochenende Mi mi minus  15 Grad?? Du bist doch gar nicht so weit weg von mir..... Jedenfalls ist so ne Kräuterspirale wirklich was Feines.   Die auf deinem Profilbild hat aber auch ne tolle Optik.

@andreamast    Kennst Du Rühlemann´s Kräuter? Die haben eine Auswahl, da wird Dir echt schwindelig. Von denen habe ich zum Beispiel einen Pinienrosmarin -hmmm, der ist echt Klasse. Und damit Rosmarinkartoffeln Ein Gedicht!

@gsaelzbaer    He Magnus, kennst Du das schöne Sprichwort: Nur die Harten, kommen in ´n Garten!

Meine Wetter-App hat das gesagt (Bild 2) Es kann schon sein, dass es hier kälter ist als bei dir. Als ich früher noch bis Leipzig pendeln musste, war das auch wie eine Zeitreise zwischen zwei Kältezonen. In Leipzig war Schmuddelwetter, hier lag Schnee. In Leipzig war der Frühling schon voll im Gange und hier waren wir 2 Wochen hinterher. Es pfeift aber auch mächtig der Wind übers Feld hier. Selbst 2km ortseinwärts spürt man deutlich, dass es ca. 2°C wärmer ist.

Schön, dass dir die Spirale gefällt. War mein erstes Gartenprojekt und ich habe viel gelernt/lernen müssen Pflastersteine sind nur bedingt geeignet, da war ich beratungsresistent. Und es hat auch ewig gedauert... Hilfe hatte ich nur bei der Teichfolie. Das geht allein wirklich nicht gut.

Rühlemann's hat wirklich eine geniale Auswahl!

Hochgeladene Dateien:
  • 20210114_082725.jpg
  • Screenshot_20210114-082335_wettercom.jpg
  • 20210114_082419.jpg
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen