Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Eure Erfahrungen mit Säulenbirnen?

VorherigeSeite 2 von 2
Zitat von Michaela am 23. März 2021, 10:26 Uhr
Zitat von Malefiz am 25. September 2020, 5:28 Uhr

Birnenbäume für den Hausgarten:

https://assets.obstzentrum.de/media/export_infos/downloads/2020/06/29/birnensorten.pdf

dort hab ich meine "schweizer Hose" gekauft. Heuer hat sie noch nicht geblüht, aber vielleicht 2021.

Malefiz hast mit dem Baum vom Obstbaumzentrum gute Erfahrungen gemacht? Möchte im Herbst dort was kaufen aber die sind ja preislich schon gut dabei. Wenn die Qualität stimmt passt es.

Die Qualität stimmt auf alle Fälle, gut verpackt und schön gewachsen. Kann mich da nicht beschweren, der Apfelbaum hat letztes Jahr geblüht und hatte dann auch Ansätze von Äpfel, die Birne hatte nicht geblüht.

Mal sehen was heuer los ist.

Michaela hat auf diesen Beitrag reagiert.
Michaela
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ok dann fahr ich heuer mal hin und hol nen Baum

Malefiz hat auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiz
Zitat von Michaela am 24. März 2021, 7:14 Uhr

Ok dann fahr ich heuer mal hin und hol nen Baum

Was bestimmtes im Auge?

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Baya Aurelia

 

Schmeckt sehr lecker letztes Jahr getestet

was kann das denn sein?

Eine Säulenbirne bei der immer die Früchte eintrocknen. An tierischen ist nichts zu sehen, keine Einbohrlöcher oder sonst irgendwas.

Hochgeladene Dateien:
  • birne2.jpeg
  • birne.jpeg

Komisch! Noch nie gesehen...

Auch keine braunen Blätter zu sehen, wie beim Feuerbrand?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
VorherigeSeite 2 von 2
Zur Werkzeugleiste springen