Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Die Eisheiligen im Mai

12

Hier im süddeutschen Raum in Höhe München sind sie so gut wie jedes Jahr aktiv.

  1. Mamertus, Bischof von Vienne – 11. Mai
  2. Pankratius, frühchristlicher Märtyrer – 12. Mai
  3. Servatius, Bischof von Tongern – 13. Mai
  4. Bonifatius, frühchristlicher Märtyrer – 14. Mai
  5. Sophia, frühchristliche Märtyrerin und Mutter dreier geweihter Jungfrauen – 15. Mai (umgs. die kalte Sophie)

Vor zwei Jahren ist mir fast alles erfroren, weil es die Tage zuvor so schön warm war - und ich zu ungeduldig. Letztes Jahr lag wieder Schnee und Frost klimperte auf seinen klirrenden Saiten. Wie wird es wohl heuer werden, nachdem der April im Jahresmittel schon zu kalt war?

 

Habt ihr auch Erfahrungen mit den kalten Herren? Und wenn ja - welche?

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich warte IMMER ab "bis'd kald Soffi rom isch"!

Und dann! schau ich erstmal auf die Wetterprognose.

Ich pflanze nicht aus
-bei extremer Sonne
-bei Kälte in der Nacht

Am liebsten ist mir
-bewölkt 1 bis 3 Tage
-Regen
-nachts nicht zu kalt

Malefiz und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizDorothee
Zitat von Marissa am 3. Mai 2021, 9:08 Uhr

Ich warte IMMER ab "bis'd kald Soffi rom isch"!

Und dann! schau ich erstmal auf die Wetterprognose.

Ich pflanze nicht aus
-bei extremer Sonne
-bei Kälte in der Nacht

Am liebsten ist mir
-bewölkt 1 bis 3 Tage
-Regen
-nachts nicht zu kalt

und der Mond sollte an diesen Tagen auch günstig stehen

alles nicht so einfach

Viele Gärtner haben eine Meise

....und die Mädels sollten ihre Tage nicht haben, habe ich mal gehört.....

Dorfgärtner hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorfgärtner
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Nach dem Mondkalender ist der ideale Pflanztermin für Fruchtpflanzen (Tomaten, Gurken, Auberginen etc.) am 20.05.. Tage ja oder nein

Viele Gärtner haben eine Meise

Aber nur mit Handschuhen

Dorfgärtner hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorfgärtner
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Paprika und Auberginen erst raus wenn die Nachttemperatur im zweistelligen Bereich liegt. Das ist unter Umständen dann auch erst Ende Mai.

Amarille hat auf diesen Beitrag reagiert.
Amarille

Was macht ihr mit den Gemüsepflanzen bis zu den Eisheiligen? Habt ihr alle ein Gewächshaus/Frühbeet, oder lasst ihr sie so lange im Haus?

Bei uns war am ersten Maiwochenende ein Bio-Jungpflanzenmarkt (organisiert von der Arche Noah, also viele alte Sorten und Raritäten), wo ich mich eingedeckt habe (und direkt alles ausgepflanzt). Voriges Jahr haben wir auch alles in der ersten Maihälfte gesetzt und es ist gut gegangen, aber ein besseres Gefühl hätte ich natürlich schon nach den Eisheiligen...

Gemüseanbau ist für mich wirklich ziemliches Neuland und erst seit Hortus ein Thema, oder anders gesagt: durch die Ertragszone tapse ich irgendwie am unsichersten. ;-)

Ich bin bei der Ertragszone auch eher ein Neuling und hab dieses Jahr das erste mal selbst vorgezogen. Ein Gewächshaus hab ich nicht, sondern bei mir steht alles drin. Im Schlafzimmer hab ich mir einen provisorischen Tisch mit zwei Böcken und einer Platte gebaut. Da steht alles drauf und wartet darauf, dass es raus kann. Es ist momentan noch so kalt, dass ich mich nicht traue schon was auszupflanzen. Vielleicht nächste Woche. Die Eisheiligen scheinen ihrem Namen bei uns keine Ehre zu machen

Tillivilla hat auf diesen Beitrag reagiert.
Tillivilla

Ich hab in meinem Hochbeet einen Tunnel gebaut (lange Zweige gebogen zu einem Halbkreis) und den mit Vlies abgedeckt das mit Wäscheklammern fixiert ist. Darunter wachsen schon seit Februar auch frühes Gemüse und Salate, die jetzt Gesellschaft von Tomaten und Co. erhalten haben. So kann ich, bei schönem Wetter, das Vlies einfach aufdecken und evtl. für die Nacht wieder schließen. Das System ist einfach, kostet fast nix (das Vlies hält einige Jahre) und funktioniert seit Jahren sehr gut.

Axel, Primulaveris und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
AxelPrimulaverisTillivillaDorothee
Viele Gärtner haben eine Meise
12
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen