Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumVORSTELLUNG: Mein Hortus und ich!Der Neue :-)
Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Der Neue :-)

Zitat von Gsaelzbaer am 2. März 2021, 6:37 Uhr

Ich habe mir gestern was zum horteln ausgeguckt.

Einem Freund soll ich einen Stamm kleinsägen. Seine Obstwiese wurde gerodet, andere drumherum auch....Neufuckingbaugebiet.....

 

Da lag bei ihm ein Stamm, 2m lang ca. 35-40 cm Durchmesser und innen komplett hohl. Den kann ich haben.

Ich würde ihn gern stehend im Garten aufstellen und.....?!?!

 

Wer hat dazu Ideen?

 

Ich gLaube da könnte ich auch noch Wurzeln abstauben. Da muss ich heute Mittag mal das hortane Trüffelschweinchen in mir aktivieren, ich denke da gibts noch was zu holen :-)

Ich hatte mal vom Nachbarn einen Stamm abgestaubt - auch zwei Meter, war der Schneefang von seinem Haus....den hab ich geviertelt (also vierteln lassen ) und das ist heute die Umrandung meines Käferkellers. Macht sich richtig gut.

Wenn Du es natürlich aufrecht stellen willst, das zwei-Meter-Monstrum, hat das natürlich auch was. Hast Du denn jemanden, den du an den "Marterpfahl" stellen willst?

Dorothee hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorothee

Magst mal probestehen? :-D

Dorothee hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorothee
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Für einen passablen Stundensatz ( + Fahrtkosten Schkeuditz-Oedheim und zurück) ließe ich vielleicht mit mir reden.

Zitat von KataFux am 4. März 2021, 17:37 Uhr

Für einen passablen Stundensatz ( + Fahrtkosten Schkeuditz-Oedheim und zurück) ließe ich vielleicht mit mir reden.

Ich kalkuliere mal durch.......

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Guckt mal was ich schönes gehortelt hab

Ich denke er bleibt hier an dieser Stelle stehen, richtig befestigen muss ich ihn aber noch, nicht das ihn der Wind mal umbläst oder das Hochwasser ihn fortschwemmt

Hochgeladene Dateien:
  • 20210306_173632.jpg
  • DSC00625-2.JPG
  • DSC00632-2.JPG
Simbienchen, tree12 und 8 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Simbienchentree12PrimulaverisEvyCaroline GrünKirstenStefanieDorotheeKataFuxAmarille
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Außerdem habe ich mir einen Wieselkasten besorgt und ihn gestern aufgestellt. Vielleicht kommt das Mauswiesel das ich neulich gesehen habe doch nochmal zurück, wenn nicht, soll einziehen wer will.

Auf meiner Obstwiese habe ich den gleichen Kasten ebenfalls deponiert. Wiesel jagen Wühlmäuse, da ist es doch erst recht förderungswürdig.

 

https://www.bund-lemgo.de/Mauswiesel_und_Hermelin.html

 

Wo ist der Kasten? Wer findet ihn zuerst?

tree12 und Evy haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Evy
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Nistkästen hängen nun auch, bis auf einen, der war beim Versand  kaputt gegangen, Ersatz ist unterwegs.

18 Kästen hängen und stehen nun im und um den Hortus Anguis fragilis. Einer für jedes Gartenjahr das ich hier am wurschteln bin und war.( 14 Vogelnistkästen, 1 Florfliegenkasten, 1 Fledermauskasten, 2 Mauswieselkästen)

Malefiz, Simbienchen und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchentree12EvyKirstenDorothee
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Heute Nach im HR Mediathek ein Mauswiesel gesehen im Holzstapel. Tierfilm von Jan Haft, leider lief die Sendezeit für diesen Film heute früh sus - sonst hätte ich ihn dir gesendet.

Possierliche Tierchen. Sowas gibts hier nicht, nur die Automarder

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Mensch der Stamm ist ja klasse geworden! Wow!

Gsaelzbaer hat auf diesen Beitrag reagiert.
Gsaelzbaer

Wie wirst du den Stamm denn sichern? Mit Stangen?

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen