Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Apfelsorten bestimmen

VorherigeSeite 2 von 2

Wir haben vor vier Jahren die Apfelsorte "Ingrid Marie" gepflanzt.

Ingrid Marie ist eine tradionelle Apfelsorte des alten Landes.

Die Sorte wurde 1910 auf der Insel Fünen (Dänemark) als Zufallsämling gefunden. Die Sorte wurde benannt nach der Tochter des Lehrers K. Madsen, der den zwischen Himbeersträuchern wachsenden Baum gefunden hat.

Ingrid Marie ist eine Kreuzung zwischen Cox Orange und Cox Pomana. Sie war lange Zeit eine typische Sorte Norddeutschlands da sie gut in kühlem Klima auf feuchten Böden gedeiht. Inzwischen weitgehend durch moderne Apfelsorten verdrängt. Aus der Kreuzung von Ingrid Marie und Golden Delicius ist die Sorte Elstar entstanden.

Die Sorte hat einen süß-säuerlichen Geschmack und ist bis Januar lagerfähig.

Obwohl der Züchter wo wir den Baum gekauft haben, die Sorte als stark wüchsig beschrieben hat, ist unser Baum das Gegenteil. Er wächst nur langsam steckt aber alle Wetterkapriolen locker weg. Der Fruchtansatz wird von Jahr zu Jahr mehr aber ist sehr überschaubar.

Bisher sind wir damit aber zufrieden.

Malefiz, tree12 und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiztree12PrimulaverisGsaelzbaerSimbienchen
Jedes Mal, wenn ich aus meiner Haustür gehe, grüßen mich meine Moose und lösen ein Lächeln in meinem Herzen aus.
VorherigeSeite 2 von 2
Zur Werkzeugleiste springen