Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Anbau im April

Wie geht es nun weiter in euren Beeten ? Was sät ihr aus, was kommt rein in eure Ertragszone...?

Lasst uns teilhaben...

 

 

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Im Moment gar nix, weil zu trocken :-(.  Im April kommen, sobald es wieder geregnet hat, meine Erbsen und das 2.x Karotten, Dill, Bohnenkraut, Sommerrettiche, Zwiebel, Lauch und Sommerblüher in den Boden. Kohl hab ich keinen, der wächst bei mir nicht, könnte aber ebenfalls in April in den Garten.

Viele Gärtner haben eine Meise

Ich setz heute Salat! Das ist mir das Wichtigste :-)

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Im Frühbeet (Hochbeet mit durchsichtigem Deckel) keimen gerade Pflücksalat, Pflanzzwiebeln (aus Samen gezogen), Rote Bete und Radieschen. An der anderen Seite können wir Ackersalat ernten.

In den Beeten schlummern jetzt die Samen von Winterheckenzwiebel, Möhre, Radieschen, Melde, Wasabirauke und Petersilienwurzel. Zwei Netze Steckzwiebeln habe ich dazwischen versenkt und die Selbstaussaat der Phacelia sprießt dazwischen. Die 20 mehr oder weniger erfrorene Winterbrokkoli stehen auch noch traurig rum, aber an manchen treibt etwas neu aus - spannend. Überall gedeihen in Massen Knoblauch, Lauch, Berglauch, Schnittlauch und im Herbst gesteckte Zwiebeln. Da dreht selbst Graf Dracula an der Grundstücksgrenze um (Pufferzone mal anders...).

In jeder Ritze geht Bohnenkraut auf. Das wird wieder lustig, wenn meine Kunden meinen, das wäre für sie...

Angegossen habe ich noch nichts. Es wird ja nochmal etwas kälter und da hat bestimmt nichts Lust zu keimen.

 

Primulaveris und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
PrimulaverisKataFux

Habe ich gerade beim Rundgang im Garten entdeckt...

Die Zwiebeln, die ich letztes Jahr habe blühen lassen, haben sich scheinbar von selbst ausgesät. Ich hatte einfach die Samenstände stehen gelassen.

Das finde ich total klasse! Ich wollte schon Steckzwiebeln kaufen, das hat sich aber jetzt erübrigt

Jetzt säe ich noch Möhren und Pastinaken dazu und fertig ist die Mischkultur.

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20210403_115334_copy_1000x750.jpg
Malefiz, tree12 und 7 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
Malefiztree12PrimulaverisOliverKirstenDorotheeGsaelzbaerKataFuxAmarille
" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Trotz angesagtem Schnee habe ich Zuckerschoten, Radieschen und Möhren ausgesät.

Die Steckzwiebeln liegen noch in der Scheune.

Zu meiner großen Freude zeigen sich die ersten Grünspargel!

Ernten kann ich momentan Bärlauch, Schnittlauch und Giersch, Petersilie.

Hochgeladene Dateien:
  • P1080858.JPG
Malefiz, Simbienchen und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchenPrimulaverisOliverGsaelzbaerFloraKataFuxDorfgärtner

@anja28 Ach, du hast ja schöne Riesenwurm-Erddrachen-Keimlingbewacher !

Simbienchen, Dorothee und Dorfgärtner haben auf diesen Beitrag reagiert.
SimbienchenDorotheeDorfgärtner
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen