Hortus Villae

Wir haben im letzten Jahr mit der Einrichtung des Hortus begonnen. Als erste Maßnahme haben wir eine 70m lange Hecke mit heimischen Gehölzen als Pufferzone gepflanzt. Es bestehen bereits ein kleiner Bauerngarten als Ertragszone, ein Steinhaufen aus Ortsüblichen Bundsandstein, ein Reisighaufen in Rundform aufgetürmt, eine im letzten Jahr kleine erstellte Magerfläche, mehrere aufgeschichtet Todholzhaufen und eine Todholzhecke ist gerade in Bearbeitung. Wir haben auch einen mannshohen Eichenstamm als Todholz in den Garten gebracht und ganz viele Insektenhotels, Fledermauskästen und Nisthilfen für verschiedene Vogelarten aufgehängt.Als  weitere Elemente haben wir auch einen Tonscherbenhaufen und eine kleine Natursteinmauer im Garten, zudem hat der Garten sechs sehr alte Apfelbäume, einen alten Birnbaum und einen uralten Kirschbaum. Eine Birke ist komplett mit Efeu bewachsen und bietet allerlei Tieren Schutz und Nahrung. Unser Hortus wächst stetig und wir freuen uns auf den weiteren Ausbau.

  • : Der Garten unserer kleine Stadtrandvilla
  • : Alexandra Paul
  • : 97688
  • : Bad Kissingen
  • : Deutschland
  • : 3200

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen