Hortus Retexendo

Unser Hortus Retexendo besteht aus 2 Gärten. Der Kleinere mit ca. 120 qm gehört zu unserem Reihenhaus, das wir seit 1991 bewohnen. Der Größere mit ca. 280 qm befindet sich ca. 240 m (Luftlinie) entfernt in der Kleingartenanlage “Ruhwinkel”. Diesen Schrebergarten bewirtschaften wir seit August 2014. Hier möchten wir zum Erhalt alter Gemüse- u. Obstsorten beitragen. Als wir über unsere Tochter vom Hortus-Netzwerk erfuhren, waren wir sofort fasziniert von dem Gedanken, diese Philosophie in unserem Garten umzusetzen. Seit anderthalb Jahren arbeiten wir nun auch daran, die anderen Pächter und den Vereinsvorstand zumindest von einem naturnahen Konzept zu überzeugen. Das gestaltete sich anfangs etwas zäh. Inzwischen stoßen wir jedoch auf immer mehr offene Ohren. Fast alle sind bereit, eine kleine Fläche ihres Gartens mit Wildblumen anzusäen. Wir konnten eine Gemeinschaftsrasenfläche bereits durch Abtragen der Grassoden und Abmagern mit Sand in eine Wildblumenwiese umwandeln und hier auch einige Beispiele von Naturmodulen errichten. Wir stehen erst am Anfang. Es gibt noch soviel zu tun . . .

  • Garten des Umdenkens
  • Wolfgang und Silke Meyer
  • 24782
  • Büdelsdorf
  • Deutschland
  • 400
  • simeyer1960@gmail.com

Zur Werkzeugleiste springen