Hortus Memoriae

Garten der Erinnerung an meine Großeltern

20xx kauften wir unser altes Haus mit verwildertem Garten.
Es war ganz klar, mein Mann werkelte im Haus und ich im Garten ;) wir hatten genug zutun, beides wurde bzw wird Kernsaniert!

Pufferzone:

entfernt wurden:

  • 4x Nadelgehölz
  • Kirschlorbeer
  • Magnolie
  • Hortensien
  • Zaubernuss
  • Yucca Palmen
  • Thujahecke

Geblieben sind:

  • Felsenbirne
  • Eibe
  • 3x Nadelgehölz
  • einpaar wild aufgegangen Wildrosen
  • Weißdornsämlinge
  • Feldahornsämlinge
  • Weidensämling
  • Traubenkirschesämlinge
  • Berberitzsämling

Neu gepflanzt wurden(2020):

  • Faulbaum
  • Trauerweide
  • Hängebirke
  • Eberesche
  • Heckenkirschen
  • Buche
  • Eiche
  • Hainbuche
  • Haselnuss (Umgezogen aus dem Garten meiner Großeltern)
  • Holunder
  • Pfaffenhütchen
  • Berberitze
  • Brombeeren
  • Alpenjohannisbeere
  • Sal-Weide
  • Sanddorn weiblich + männlich
  • Wolliger Schneeball
  • Kornelkirsche
  • Wildrosen: Kartoffelrose, blaue Hechtrose, vielblütige Rose

Hotspot:

Geblieben sind:

  • Lavendel
  • Küchenschelle
  • Sommerastern
  • Disteln
  • Stockrose
  • Teppich Sedum

Neu gepflanzt wurden:

  • Sedumarten
  • Hauswurzarten
  • Königskerzen
  • Wiesen Margerite
  • Heide-Nelke
  • Garten Thymian
  • Malve
  • Muskateller Salbei
  • Alpen Aster
  • Lichtnelke
  • Blutweiderich
  • Leberblümchen
  • Sonnenhut
  • Sonnenblume
  • Steinbrech
  • Katzenminze
  • Wildblumensamen gesät
  • FetteHenne (Umgezogen aus dem Garten meiner Großeltern)
  • Lungenkraut (Umgezogen aus dem Garten meiner Großeltern)
  • Wollzeist
  • Dost (Oregano)
  • Glockenblume

Ertragszone:

enternt wurde:

  • nichts…

geblieben sind:

  • Rhabarber
  • Walderbeeren

angebaut wurde:

  • Apfelbäume
  • Erdbeeren
  • Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Kopfsalat
  • Kohlrabi
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Kartoffeln
  • Gurken
  • Tomaten
  • Sellerie
  • Kräuter
  • Zucchini

In der Pufferzone befinden sich Totholz, Stein- und Reisighaufen und eine Igelburg. Außerdem grenzt eine geschwungene trockenmauer die pufferzone und die ertragszone ab!In der Ertragszone gibt es 3 Komposter,Schlüssellochbeet, Hochbeet,Töpfe mit Kräutern und eine Beerenbeet.In der Hotspotzone ensteht eine Wildblumenwiese, ”Schotterbeet” und einheimische Insektenfreundliche Pflanzen ;)

Es gibt einen Teich mit Flachwasserzonen, dieser ist umgeben mit Steinen aus dem 20km entfernten Steinbruch!

Der kleine Hang wurde mit Jura Mauersteinen abgefangen.

Eine Bienennisthilfe aus Strangfalzziegel ist mit 13 röhrchen besiedelt ;)

Ps. ich werde den Text noch weiter bearbeiten und ergänzen!

Lg Laura

  • Garten der Erinnerung an Emil & Elfriede
  • Laura Prechtel
  • 90562
  • Heroldsberg
  • Deutschland
  • ca 300
  • https://www.facebook.com/laura.heidrich1
    015164774777

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Respekt!!!
    Da habt ihr ja ordentlich geschuftet.
    Ich frage mich grade nur wie ihr die vielen Bäume auf nur 300m2 untergebracht habt?!

    1. Es sind junge kleine Bäume ;) mir liegt die Vielfalt in der Pufferzone sehr am Herzen ;)
      Da wir direkt an der Hauptstraße wohnen, wurde sie dort auch ab und an 3 Reihig angelegt…
      Wenn die Pflanzen dann erstmal groß sind, ist der Plan sie abwechseld auf Stock zusetzen ;) :axt:

  2. Die 300m2 sind doch bestimmt ein Tippfehler, oder ? :?
    Da fehlt bestimmt eine Null, sonst bekommen die ganzen Bäume Platzangst… ;-)

  3. nein das ist leider kein tippfehler ;) 3000 wären mir aber auch lieber ;) wenn man sie wenn sie groß sind regelmäßig auf stock setzt wird das sicher funktionieren ;) wir wohnen an der hauptstraße vom ort und ich wollte einfach schnell viel pflanzen um endlich Privatsphäre zu haben ;) :rotwerd:

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen