Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zeigt her eure Bienen, zeigt her eure...

Ist das bloß ne Honigbiene?

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_4005.jpg
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

....und noch jemand :-)

 

 

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_4007.jpg
  • DSC_4013.jpg
Evy, Dorothee und Frauke haben auf diesen Beitrag reagiert.
EvyDorotheeFrauke
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

oops doch mal erwischt und gleich zwei

Hochgeladene Dateien:
  • P1090830-2.JPG
Tillivilla, Evy und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
TillivillaEvyLenaDorotheeGsaelzbaerFrauke
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Ich hab auch noch ein paar schöne Schnappschüsse

Hochgeladene Dateien:
  • image71.jpeg
  • IMG_0005.JPG
  • IMG_0045.JPG
  • IMG_0054.JPG
  • IMG_0309.JPG
  • IMG_0341.JPG
  • IMG_0051.JPG
Malefiz, Simbienchen und 7 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchentree12TillivillaEvyLenaDorotheeGsaelzbaerFrauke
Zitat von Annina Volkmar am 25. Juli 2021, 22:36 Uhr

Ich hab auch noch ein paar schöne Schnappschüsse

Kannst du sie bestimmen?

 

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

Sind das noch Bienen? So winzig

Hochgeladene Dateien:
  • P1090869.JPG
  • P1090872.JPG
Evy und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
EvyGsaelzbaer
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.

Eine Borstige Dolchwespe!

Hochgeladene Dateien:
  • 20210725_154308.jpg
Malefiz, Simbienchen und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizSimbienchentree12DorotheeGsaelzbaerDorfgärtnerFrauke
Zitat von Evy am 26. Juli 2021, 21:26 Uhr

Eine Borstige Dolchwespe!

Schön, daß sie da ist – aber die Lebensweisen mancher Insekten sollte man lieber nicht nachlesen... ;-)

»Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.« – Karl Foerster

Die Gartenwollbiene, der Rambo unter den Wildbienen (Anthidium manicatum)ist eine noch recht häufig anzutreffende Wildbiene, die in jedem einigermaßen anständig bepflanzten Garten zu finden ist. Bei entsprechender Bepflanzung und Nistmöglichkeiten kommt sie schon auch mal in Massen vor.

Genistet wird in allerlei Hohlräumen wie Erdlöchern, Fels und Mauerspalten und auch sonstigen Hohlräumen, sogar vom Menschen geschaffene. Dort werden bis zu einem guten Dutzend Brutzellen abgelegt, ausgepolstert mit allerlei Pflanzenhärchen, so etwa vom Wollziest und anderen behaarten Pflanzen. Sie schaben regelrecht die Haare von den Blättern ab, formen es zu einer Kugel und tragen es ins Nest.

Pollen und Nektarquellen gibt es keine speziell nötige, es werden verschiedene Pflanzen angeflogen. (polylektische Art)
Bevorzugt werden alle Arten von Ziest und Gamander, Zitronenmelisse und z. B. auch Herzgespann und dorniger Hauhechel.

In ihrem "Revier" werden keine anderen Bienen geduldet, sie verteidigen ihr Areal vehement!
So kommt es durchaus vor das MIT ANLAUF - äh, ANFLUG, etwaige Kontrahenten regelrecht von den Blüten gekegelt werden - Bodycheck und weg.

Genauso ruppig geht es bei der Paarung zu, da wird nicht lang gefackelt, geworben oder gar gefragt - ran an den Speck, so die Devise.

Ich mag die Gartenwollbiene, sie ist optisch schön anzusehen und es ist was los im Ring/Beet :-) Man trifft sie ab Ende Juli bis Mitte August regelmäßig an oben genannten Pflanzen und anderen an.
Man kann sie schon alleine an ihrer Art zu fliegen erkennen, sie bewegt sich wie eine Schwebfliege. Ein tolles Tierchen, wie ich finde.

Zu beobachten - JETZT!

Zu fördern, jederzeit und unbedingt nötig ;-)

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_4275.jpg
  • DSC_4282.jpg
  • DSC_4289.jpg
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)

.....

Hochgeladene Dateien:
  • DSC_4290.jpg
  • DSC_4292.jpg
  • DSC_4294.jpg
tree12 und Dorothee haben auf diesen Beitrag reagiert.
tree12Dorothee
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Zur Werkzeugleiste springen