Willkommen im Forum
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Was hat mein Weißdorn?

Zitat von Bounty am 14. Mai 2021, 19:38 Uhr
Zitat von Amarille am 14. Mai 2021, 18:30 Uhr

Ich hatte mit den Nacktschnecken ein gutes Gespräch und konnte sie überzeugen zu Nachbars zu ziehen .

Ich bin bestimmt nicht die Einzige, die gerne wissen würde, was und wie du den Schnecken gesagt hast, damit sie umziehen. Meine Versuche, sie von den Nachbargärten zu überzeugen, haben bisher nicht gefruchtet. Vielleicht habe ich das Falsche gesagt? Falsche Sprache? Falsche Betonung? Bitte verrate uns dein Geheimnis.

Liebe Devas der Nacktschnecken, ich mag Euch, bin aber nicht einverstanden das ihr mir alles weg fresst. Ihr dürft gerne bleiben wenn ihr künftig nur noch die halbe Ernte vertilgt. Jedoch drüben in Nachbars Garten dürft ihr euch alles holen. . ...."und immer die Linke Hand auf´s Herz legen, damit die Devas merken das man es ehrlich meint.

Dorothee und Gsaelzbaer haben auf diesen Beitrag reagiert.
DorotheeGsaelzbaer
Viele Gärtner haben eine Meise

Ich sagen Ihnen immer, wenn sie sich nicht vom Acker machen, sind sie Geschichte - und es werden immer mehr

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Zitat von Malefiz am 15. Mai 2021, 13:28 Uhr

Ich sagen Ihnen immer, wenn sie sich nicht vom Acker machen, sind sie Geschichte - und es werden immer mehr

Ist doch klar, die anderen kommen zur Beerdigung oder zur Unterstützung . Du musst denen schon was anbieten, Schnecken sind auch nicht anders als Menschen

Viele Gärtner haben eine Meise

hmpf.

 

Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlaß der Zeit.
Zitat von Malefiz am 15. Mai 2021, 13:28 Uhr

Ich sagen Ihnen immer, wenn sie sich nicht vom Acker machen, sind sie Geschichte - und es werden immer mehr

Bist wahrlich eine Autoritätsperson Fitzchen

Malefiz und KataFux haben auf diesen Beitrag reagiert.
MalefizKataFux
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. (Victor Hugo)
Zitat von Amarille am 14. Mai 2021, 20:28 Uhr
Zitat von Bounty am 14. Mai 2021, 19:38 Uhr
Zitat von Amarille am 14. Mai 2021, 18:30 Uhr

Ich hatte mit den Nacktschnecken ein gutes Gespräch und konnte sie überzeugen zu Nachbars zu ziehen .

Ich bin bestimmt nicht die Einzige, die gerne wissen würde, was und wie du den Schnecken gesagt hast, damit sie umziehen. Meine Versuche, sie von den Nachbargärten zu überzeugen, haben bisher nicht gefruchtet. Vielleicht habe ich das Falsche gesagt? Falsche Sprache? Falsche Betonung? Bitte verrate uns dein Geheimnis.

Liebe Devas der Nacktschnecken, ich mag Euch, bin aber nicht einverstanden das ihr mir alles weg fresst. Ihr dürft gerne bleiben wenn ihr künftig nur noch die halbe Ernte vertilgt. Jedoch drüben in Nachbars Garten dürft ihr euch alles holen. . ...."und immer die Linke Hand auf´s Herz legen, damit die Devas merken das man es ehrlich meint.

He Schneckenflüsterin   Ich gLaube, Du könntest mit Deiner Gabe ´ne Menge Geld verdienen.   Wenn Dein Stundensatz nicht allzu hoch ist, würde ich mich schon mal in Dein Auftragsbuch eintragen lassen.

Dorothee hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dorothee

Du schaffst das auch alleine, wünschen hilft, ganz bestimmt, reden auch. Um den richtigen Weg zu zeigen musst du sie dieses Jahr halt noch rigoros einsammeln und mind. 200 m weiter weg tragen zum sie wieder auszusetzen. Ich hab noch nie, bewusst, eine Schnecke getötet, sie immer nur weg getragen, hat ja irgendwie funktioniert. Geld dafür nehm ich nicht, sobald man etwas verlangt schürrt man automatisch Erwartungen und Erwartungen erfülle ich nicht mehr. Mir zunehmenden Alter werd ich asozial

Viele Gärtner haben eine Meise
Zitat von Amarille am 16. Mai 2021, 18:29 Uhr

einsammeln und mind. 200 m weiter weg tragen zum sie wieder auszusetzen. I

200m? Ich will doch nur Schnecken vertreiben und keinen Spaziergang durchs Wohngebiet machen. Die Nachbarn in der Entfernung kenne ich auch gar nicht, so dass ich gar nicht weiß, wem ich damit eine "Freude" machen würde. Derjenige, dem ich die Viecher gönnen würde, wohnt nebenan. Aber dann finden die den Weg in unseren lauschigen, leckeren Garten ja definitiv zurück.

Zitat von Bounty am 16. Mai 2021, 18:43 Uhr
Zitat von Amarille am 16. Mai 2021, 18:29 Uhr

einsammeln und mind. 200 m weiter weg tragen zum sie wieder auszusetzen. I

200m? Ich will doch nur Schnecken vertreiben und keinen Spaziergang durchs Wohngebiet machen. Die Nachbarn in der Entfernung kenne ich auch gar nicht, so dass ich gar nicht weiß, wem ich damit eine "Freude" machen würde. Derjenige, dem ich die Viecher gönnen würde, wohnt nebenan. Aber dann finden die den Weg in unseren lauschigen, leckeren Garten ja definitiv zurück.

naja bei mir fängt das freie Feld gleich hinterm Haus an, was ich noch nicht getestet hab ist "können Schnecken fliegen"

Viele Gärtner haben eine Meise
Zitat von Amarille am 16. Mai 2021, 19:08 Uhr

naja bei mir fängt das freie Feld gleich hinterm Haus an, was ich noch nicht getestet hab ist "können Schnecken fliegen"

Definitiv! Meine schon .

Amarille hat auf diesen Beitrag reagiert.
Amarille
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen