Willkommen im Forum
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Unterpflanzung Brombeere im Topf

Huhu,

ich hab auf der Terrasse eine Brombeere im 50l Topf und würde gerne noch was bodendeckendes unterpflanzen.

Würdet ihr das empfehlen?

Wenn ja, habt ihr Ideen für Pflanzen?

Der Standort ist in Bodennähe eher halbschattig/feucht. Hatte z.B. an Walderdbeeren oder Zimbelkraut gedacht.

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_20200122_090450_434.jpg

Walderdbeeren hätte ich da jetzt auch vorgeschlagen, sind ja hübsch und robust und passen auch zum Thema "Beeren". Das Mauerzimbelkraut würde mir da nicht so gut gefallen.

Hängeerdbeeren gehen auch, dann hast du einen größeren Ertrag und ein bisschen mehr zum Naschen

Hängepolster Glockenblume wäre auch eine Alternative oder Kapuzinerkresse.

Oder Bärlauch ?

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Danke für die vielen Ideen.

Wieviele Pflanzen würdet ihr denn dazu tun?

Könnte man wohl 3 Erdbeeren vorne an die Kante setzen und den Bärlauch dahinter Richtung Wand?

Das müsste passen...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Ich kann's kaum erwarten, wenn es wieder warm und hell wird und es Pflänzchen gibt.

Ich finde, Erdbeeren und Bärlauch ist zuviel für den kleinen Topf. Da würde ich mich lieber auf die Erdbeeren beschränken, die vermehren sich ja auch schnell. Bärlauch, der ja komplett einzieht und sich flächig vermehrt, gehört doch eher ins Beet oder zumindest in einen größeren Trog.

Ein paar Zwiebeln Bärlauch tun da bestimmt kein Abbruch und wenn er sich zu sehr vermehrt, kann man ihn umpflanzen....

Irgendwann sind die Kapazitäten des Topfes sowieso erschöpft und Lena muss sich überlegen, was sie mit den Pflanzen macht...

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "
Menü schließen
Zur Werkzeugleiste springen